Erzbistum Benevent

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erzbistum Benevent
Basisdaten
Staat Italien
Kirchenregion Kampanien
Kirchenprovinz Benevent
Diözesanbischof Andrea Mugione
(seit 3. Mai 2006)
Emeritierter Diözesanbischof Serafino Sprovieri
Generalvikar Cristino Pompilio
Fläche 1.691 km²
Pfarreien 116 (31.12.2007 / AP2008)
Einwohner 269.000 (31.12.2007 / AP2008)
Katholiken 267.000 (31.12.2007 / AP2008)
Anteil 99,3 %
Diözesanpriester 147 (31.12.2007 / AP2008)
Ordenspriester 78 (31.12.2007 / AP2008)
Ständige Diakone 36 (31.12.2007 / AP2008)
Katholiken je Priester 1.187
Ordensbrüder 114 (31.12.2007 / AP2008)
Ordensschwestern 250 (31.12.2007 / AP2008)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Italienisch
Kathedrale Santissima Assunta in Cielo in Benevent
Website www.diocesidibenevento.it
Suffraganbistümer Bistum Ariano Irpino-Lacedonia
Bistum Avellino
Bistum Cerreto Sannita
Territorialabtei Montevergine
Erzbistum Sant’Angelo dei Lombardi

Das Erzbistum Benevent (lat.: Archidiocesis Beneventanus, ital.: Arcidiocesi di Benevento) eine Erzdiözese der römisch-katholischen Kirche in Italien mit Sitz in Benevent.

Das Bistum Benevent wurde im 1. Jahrhundert errichtet und am 26. Mai 969 zum Erzbistum erhoben.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Die Kathedrale in Benevento