Erzbistum Florianópolis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erzbistum Florianópolis
Basisdaten
Staat Brasilien
Diözesanbischof Wilson Tadeu Jönck SCJ
Emeritierter Weihbischof Vito Schlickmann
Fläche 7.862 km²
Pfarreien 64 (2006)
Einwohner 1.385.000 (2006)
Katholiken 1.080.000 (2006)
Anteil 78 %
Diözesanpriester 110 (2006)
Ordenspriester 75 (2006)
Ständige Diakone 96 (2006)
Katholiken je Priester 5.838
Ordensbrüder 198 (2006)
Ordensschwestern 435 (2006)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Portugiesisch
Website www.arquifln.org.br
Suffraganbistümer Blumenau
Caçador
Chapecó
Criciúma
Joaçaba
Joinville
Lages
Rio do Sul
Tubarão

Das Erzbistum Florianópolis (lat.: Archidioecesis Florianopolitana) ist ein römisch-katholisches Erzbistum mit Sitz in Florianópolis im brasilianischen Bundesstaat Santa Catarina.

Erzbischöfe[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kathedrale in Florianópolis