Erzbistum Medan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erzbistum Medan
Basisdaten
Staat Indonesien
Diözesanbischof Anicetus Bongsu Antonius Sinaga OFMCap
Emeritierter Diözesanbischof Alfred Gonti Pius Datubara OFMCap
Fläche 102.738 km²
Pfarreien 44 (31.12.2007 / AP2009)
Einwohner 14.389.898 (31.12.2007 / AP2009)
Katholiken 501.079 (31.12.2007 / AP2009)
Anteil 3,5 %
Diözesanpriester 22 (31.12.2007 / AP2009)
Ordenspriester 125 (31.12.2007 / AP2009)
Katholiken je Priester 3.409
Ordensbrüder 372 (31.12.2007 / AP2009)
Ordensschwestern 732 (31.12.2007 / AP2009)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Indonesisch
Kathedrale Katedral Santo Maria
Suffraganbistümer Bistum Padang
Bistum Sibolga

Das Erzbistum Medan (lat.: Archidioecesis Medanensis) ist eine in Indonesien gelegene römisch-katholische Erzdiözese mit Sitz in Medan.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Erzbistum Medan wurde am 30. Juni 1911 durch Papst Pius X. aus Gebietsabtretungen des Apostolischen Vikariates Batavia als Apostolische Präfektur Sumatra errichtet. Am 27. Dezember 1923 gab die Apostolische Präfektur Sumatra Teile ihres Territoriums zur Gründung der Apostolischen Präfekturen Benkoelen und Bangka und Biliton ab. Die Apostolische Präfektur Sumatra wurde am 27. Dezember 1923 in Apostolische Präfektur Padang umbenannt.

Am 18. Juli 1932 wurde die Apostolische Präfektur Padang durch Papst Pius XI. mit der Apostolischen Konstitution Ut aucto zum Apostolischen Vikariat erhoben.[1] Das Apostolische Vikariat Padang wurde am 23. Dezember 1941 in Apostolisches Vikariat Medan umbenannt. Das Apostolische Vikariat Medan gab am 17. November 1959 Teile seines Territoriums zur Gründung der Apostolischen Präfektur Sibolga ab.

Am 3. Januar 1961 wurde das Apostolische Vikariat Medan durch Papst Johannes XXIII. mit der Apostolischen Konstitution Quod Christus zum Erzbistum erhoben.[2]

Ordinarien[Bearbeiten]

Apostolische Präfekten von Sumatra[Bearbeiten]

Apostolische Präfekten von Padang[Bearbeiten]

  • Mattia Leonardo Trudone Brans OFMCap, 1923–1932

Apostolische Vikare von Padang[Bearbeiten]

  • Mattia Leonardo Trudone Brans OFMCap, 1932–1941

Apostolische Vikare von Medan[Bearbeiten]

Erzbischöfe von Medan[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Eintrag zu Erzbistum Medan auf catholic-hierarchy.org, gesehen am 19. Juni 2011 (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Pius XI: Const. Apost. Ut aucto, AAS 24 (1932), n. 12, S. 398.
  2. Ioannes XXIII: Const. Apost. Quod Christus, AAS 53 (1961), n. 5, S. 244ff.