Espondeilhan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Espondeilhan
Wappen von Espondeilhan
Espondeilhan (Frankreich)
Espondeilhan
Region Languedoc-Roussillon
Département Hérault
Arrondissement Béziers
Kanton Servian
Gemeindeverband Communauté d'agglomération Béziers Méditerranée.
Koordinaten 43° 26′ N, 3° 16′ O43.443.262580Koordinaten: 43° 26′ N, 3° 16′ O
Höhe 60–123 m
Fläche 5,08 km²
Einwohner 974 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 192 Einw./km²
Postleitzahl 34290
INSEE-Code

Espondeilhan ist eine Gemeinde mit 148 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011), die sich im Département Hérault in der Region Languedoc-Roussillon in Südfrankreich befindet.

Geografie[Bearbeiten]

Espondeilhan liegt zwölf Kilometer nördlich der Stadt Béziers inmitten von Weinfeldern. Benachbarte Gemeinden sind Lieuran-lès-Béziers im Südosten und Servian im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 316 354 323 356 517 623 898
Romanische Kirche Notre-Dame des Pins


Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Espondeilhan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien