Esquerra Unida i Alternativa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Esquerra Unida i Alternativa

Die Vereinigte und Alternative Linke (katal.: Esquerra Unida i Alternativa, EUiA) ist eine politische Partei mit 4000 Mitgliedern im katalanischen Teil Spaniens. Sie ist das katalanische Pendant zur Vereinigten Linken, mit der sie ein Wahlbündnis bildet. Sie wurde 1998 als Bündnis von PCC, PSUC viu, POR, PRT-IR, PASOC, CEA und CLI gegründet. Der Parteivorsitzende ist Jordi Miralles.

Weblinks[Bearbeiten]