Estádio do Morumbi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Estádio Cícero Pompeu de Toledo)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Morumbi-Stadion
Das Estádio do Morumbi in São Paulo
Das Estádio do Morumbi in São Paulo
Daten
Ort BrasilienBrasilien São Paulo, Brasilien
Koordinaten 23° 36′ 0,4″ S, 46° 43′ 12,5″ W-23.600111111111-46.720138888889Koordinaten: 23° 36′ 0,4″ S, 46° 43′ 12,5″ W
Eröffnung 2. Oktober 1960
Erstes Spiel FC São Paulo
Sporting Lissabon
Renovierungen 1994–1996, 2000
Oberfläche Naturrasen
Architekt João Batista Vilanova Artigas
Kapazität 80.000 Plätze
Spielfläche 108,25 × 72,70 m
Verein(e)
Veranstaltungen

Das Estádio Cícero Pompeu de Toledo, kurz Morumbi genannt, ist ein Fußballstadion im Stadtteil Morumbi in der brasilianischen Stadt São Paulo. Das Stadion ist die Heimstätte des FC São Paulo.

Geschichte[Bearbeiten]

Das erste offizielle Spiel wurde am 2. Oktober 1960 gegen Sporting Lissabon ausgetragen. Zu diesem Zeitpunkt hatte das Morumbi eine Kapazität von bis zu 70.000 Plätzen, welche bis 1970 auf 140.000 erhöht wurde. Die höchste Zuschauerzahl wurde 1977 erreicht, als 138.032 Fans ein Spiel zwischen AA Ponte Preta und Corinthians São Paulo besuchten.

Im Jahr 1994 begann eine Renovierung des Stadions, die bis 2000 andauerte. Verschiedene Probleme wie Wassereinbruch und Risse im Gebäude machten eine Renovierung unumgänglich. Dabei wurde unter anderem auch ein neues Beleuchtungssystem installiert, und die Sicherheit des Stadions erhöht. Seither liegt die maximale Kapazität bei 80.000, wobei aus Sicherheitsgründen nur 75.000 Karten pro Spiel verkauft werden.

WM 2014[Bearbeiten]

Das Stadion war als eine Austragungsstätte der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 vorgesehen, unter anderem für die Eröffnungsfeier und ein Halbfinale. Am 14. Juni 2010 wurde jedoch vom Lokalen Organisationskomitee (LOK) bekanntgegeben, dass das Morumbi-Stadion bei der WM aufgrund mangelnder finanzieller Garantien zur Modernisierung des Stadions nicht genutzt werde.[1] Die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft wurden stattdessen in der im Mai 2014 fertiggestellten Arena Corinthians mit 68.000 Plätzen ausgetragen.[2]

Panorama[Bearbeiten]

Blick in das Stadion im März 2009

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Estádio do Morumbi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 2014 kein WM-Spiel in Sao Paulo
  2. Arena Corinthians (portugiesisch)