Estadio Lic. Eduardo Vasconcelos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Estadio Lic. Eduardo Vasconcelos
Estadio Lic Eduardo Vasconcelos.jpg
Daten
Ort Oaxaca, Mexiko
Koordinaten 17° 4′ 12″ N, 96° 42′ 46,8″ W17.07-96.713Koordinaten: 17° 4′ 12″ N, 96° 42′ 46,8″ W
Eigentümer Staatsregierung von Oaxaca
Betreiber Staatsregierung von Oaxaca
Eröffnung 1950
Renovierungen 2008
Erweiterungen 2008
Oberfläche Kunstrasen
Architekt BROISSINarchitects
Kapazität 7.200 (Baseball)
Spielfläche Left Field – 339 ft (103 m)
Center Field – 400 ft (122m)
Right Field – 339 ft (103 m)
Verein(e)

Guerreros de Oaxaca (LMB) seit 1996

Das Estadio Lic. Eduardo Vasconcelos ist ein Baseballstadion in Oaxaca, Mexiko. Das Stadion wurde 1950 eröffnet.

Nutzung[Bearbeiten]

Das Estadio Lic. Eduardo Vasconcelos wird hauptsächlich für Baseballspiele genutzt. Das professionelle Baseballteam Guerreros de Oaxaca aus der Liga Mexicana de Béisbol, trägt seine Heimspiele seit 1996 im Stadion aus. Seit seiner Gründung 1950 diente das Stadion zudem als Spielstätte der ortsansässigen Universidad Autónoma Benito Juárez de Oaxaca.

Im Jahr 2008 fand eine umfassende Renovierung und ein Ausbau des Stadions durch das Architekturbüro BROISSINarchitects statt. Seither ist das Stadion nur eines von drei der LMB mit Kunstrasen.

Weblinks[Bearbeiten]