Estadio Monumental de Maturín

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Estadio Monumental de Maturín
Enelestadio 010.jpg
Daten
Ort VenezuelaVenezuela Maturín, Venezuela
Koordinaten 9° 43′ 0,6″ N, 63° 13′ 27,3″ W9.71684-63.224258Koordinaten: 9° 43′ 0,6″ N, 63° 13′ 27,3″ W
Eröffnung 24. Juni 2007
Kosten 64 Mio. €
Kapazität 52.000
Verein(e)

Monagas Sport Club

Veranstaltungen

Das Estadio Monumental de Maturín ist ein Fußballstadion in Maturín, Venezuela. Es wurde als Austragungsort der Copa América 2007 errichtet und ist mit 52.000 Plätzen das größte Stadion Venezuelas.

Der Fußballclub Monagas Sport Club trägt außerdem seine Heimspiele dort aus.

Siehe auch[Bearbeiten]