Estadio Municipal de La Florida

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Estadio Municipal
de La Florida
Städtisches Stadion von La Florida
Estadio Municipal de La Florida
Daten
Ort La Florida, Chile
Koordinaten 33° 32′ 26″ S, 70° 34′ 42″ W-33.540555555556-70.578333333333Koordinaten: 33° 32′ 26″ S, 70° 34′ 42″ W
Eigentümer Stadt La Florida
Eröffnung 1986
Kapazität 12.000
Spielfläche 105 x 68
Veranstaltungen

U-20-Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2008

Das Estadio Municipal de La Florida (deutsch: Städtisches Stadion von La Florida) ist ein Stadion in der chilenischen Kommune La Florida, einem Stadtteil der Hauptstadt Santiago de Chile. Es wurde im Jahre 1986 eröffnet und fasste 8.500 Zuschauer.[1]

Da das Stadion im Jahr 2007 als Spielort für die U-20-Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2008 ausgewählt wurde, fanden hierfür umfangreiche Umbaumaßnahmen statt. Dabei wurde die Zuschauerkapazität auf 12.000 Plätze erhöht.[2] Am 12. November 2008 wurde das Stadion wiedereröffnet.

Derzeitig wird es hauptsächlich als Fußballstadion genutzt. Der Fußballverein Audax Italiano trägt hier seine Heimspiele aus.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. worldstadiums.com – Stadiums in Chile
  2. http://de.fifa.com/u20womensworldcup/destination/stadiums/stadium=5017966/index.html