esu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschäftigt sich mit der cgs-Einheit esu. Für das Stahlherstellungsverfahren siehe Elektroschlacke-Umschmelzverfahren, für den Yoruba-Gott siehe Eshu.

ESU oder esu ist die Abkürzung für electrostatic unit (deutsch esE für elektrostatische Einheit) und bedeutet, dass eine Einheit aus einem elektrostatischen CGS-Einheitensystem benutzt wird. esu ist in Rechnungen im cgs-System nur ein Platzhalter für eine konkrete (und teils schwierig zu bestimmende) Einheit. Dabei wird das esu oft in eckige Klammern gesetzt, um nicht mit einer konkreten Einheit verwechselt zu werden.

Zum Beispiel gilt

mit 1 dyn = 1 g · cm/s².