Ethan Johns

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ethan Thomas Robert Johns (* 1969 in Merton, Surrey) ist ein britischer Musikproduzent, der mit Künstlern wie Ryan Adams, Kings of Leon, Ray LaMontagne und Rufus Wainwright zusammengearbeitet hat.

Johns Vater war der Produzent Glyn Johns, der vor allem Ende der 1960er und während 1970er Jahre an der Produktion unter anderem von Alben der Eagles, der Beatles und der Rolling Stones beteiligt war.

Diskografie[Bearbeiten]

Als Produzent und teilweise Mitmusiker[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]