Heptansäureethylester

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Ethylheptanoat)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Strukturformel
Strukturformel von Heptansäureethylester
Allgemeines
Name Heptansäureethylester
Andere Namen
  • Ethylheptanoat
  • Ethylönanthat
  • Önanthsäureethylester
Summenformel C9H18O2
CAS-Nummer 106-30-9
Kurzbeschreibung

farblose Flüssigkeit mit fruchtigem Geruch[1]

Eigenschaften
Molare Masse 158,24 g·mol−1
Aggregatzustand

flüssig

Dichte

0,87 g·cm−3[1]

Schmelzpunkt

−66 °C[1]

Siedepunkt

188 °C[1]

Dampfdruck

1,29 mbar (30 °C)[1]

Löslichkeit
  • praktisch unlöslich in Wasser[1]
  • Mischbar mit Ethanol, Chloroform und vielen Ölen[2]
Brechungsindex

1,413 (20 °C, 589 nm)[3]

Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung [1]
keine GHS-Piktogramme
H- und P-Sätze H: keine H-Sätze
P: keine P-Sätze [1]
Toxikologische Daten

> 34600 mg·kg−1 (LD50Ratteoral)[1]

Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen. Brechungsindex: Na-D-Linie, 20 °C
Vorlage:Infobox Chemikalie/Summenformelsuche vorhanden

Heptansäureethylester, auch Ethylheptanoat, gehört zu der Gruppe der Fruchtester und ist das Produkt der Veresterung von Önanthsäure und Ethanol.[4]

Eigenschaften[Bearbeiten]

Heptansäureethylester ist eine farblose Flüssigkeit mit fruchtigem Geruch nach Kirsche und Aprikose[5], welche praktisch unlöslich in Wasser ist.[1]

Verwendung[Bearbeiten]

Heptansäureethylester wird als Geruchsstoff verwendet.[2]

Sicherheitshinweise[Bearbeiten]

Die Dämpfe von Heptansäureethylester können mit Luft ein explosionsfähiges Gemisch (Flammpunkt 66 °C, Zündtemperatur 380 °C) bilden.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e f g h i j k l Eintrag zu CAS-Nr. 106-30-9 in der GESTIS-Stoffdatenbank des IFA, abgerufen am 3. April 2011 (JavaScript erforderlich).
  2. a b Joint FAO/WHO Expert Committee; Compendium of Food Additive Specifications, S. 593; ISBN 9251033757.
  3. Datenblatt Ethylönanthat bei Merck, abgerufen am 3. April 2011.
  4. Catalytic Synthesis of Ethyl Heptanoate by Nanometer Complex Heteropoly Acid
  5. Fruchtesterherstellung (PDF; 248 kB)