Eton Place Dalian

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eton Place Dalian
Basisdaten
Ort: Dalian, Liaoning, China VolksrepublikChina Volksrepublik China
Bauzeit: 2009–2014
Status: im Bau (Endhöhe erreicht)
Baustil: Postmoderne
Architekt: NBBJ
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Büros, Hotel
Technische Daten
Höhe: 383,2 m
Höhe bis zum Dach: 383,2 m
Höchste Etage: 339,8 m
Rang (Höhe): -
Etagen: 80
Aufzüge: 30
Baustoff: Tragwerk: Stahlbeton; Fassade: Glas, Aluminium

Eton Place Dalian (chinesisch 大连中心‧裕景Pinyin Dàlián Zhōngxīn Yùjǐng) ist ein im Bau befindlicher Wolkenkratzerkomplex in Dalian in der chinesischen Provinz Liaoning. Turm 1 soll nach der Vollendung im Jahr 2014 mit einer Höhe von 383 Metern das höchste Gebäude der Stadt und eines der höchsten weltweit werden. Im Frühjahr 2014 erreichte das Bauwerk seine Endhöhe. Der zweite Turm wird eine Höhe von 279 Metern erreichen. Die Bauarbeiten an dem Komplex wurden im Jahr 2009 begonnen. Geplant ist, dass im unteren Bereich des ersten Turms Büros untergebracht werden, während in den oberen der 80 Stockwerke ein Hotel eingerichtet werden soll. Im zweiten Turm werden unten ebenfalls Büros sein, weiter oben jedoch Wohnungen. Die Anzahl der Etagen im zweiten Hochhaus wird 62 betragen. Für die Planungen ist das Architekturbüro NBBJ verantwortlich.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

38.9175121.62444444444Koordinaten: 38° 55′ 3″ N, 121° 37′ 28″ O