Eucumbene River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eucumbene River
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage New South Wales (Australien)
Flusssystem Snowy River
Abfluss über Snowy River → Bass Strait
Quelle unterhalb des Shaw Hill (Kosciuszko-Nationalpark)
35° 46′ 57″ S, 148° 29′ 49″ O-35.7826002148.49697581380
Quellhöhe 1380 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung Lake Jindabyne (Snowy River)-36.3136655148.6231469902Koordinaten: 36° 18′ 49″ S, 148° 37′ 23″ O
36° 18′ 49″ S, 148° 37′ 23″ O-36.3136655148.6231469902
Mündungshöhe 902 m[1]
Höhenunterschied 478 m
Länge 83,6 km[1]
Linke Nebenflüsse Chance Creek, Alpine Creek, Gang Gang Creek
Rechte Nebenflüsse Tabletop Creek, Hughes Creek, Swamp Creek, Big Tolbar Creek
Durchflossene Stauseen Lake Eucumbene, Lake Jindabyne
Kleinstädte Kiandra, Old Adaminaby, Eucumbene CoveVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/Veraltet

Der Eucumbene River ist ein Fluss im australischen Bundesstaat New South Wales und entspringt im Norden des Kosciuszko-Nationalparks. Der Fluss fließt nach Süden in den Lake Eucumbene, den größten Stausee des Snowy-Mountains-Systems. Unterhalb der Staumauer für das Flusstal weiter bis zur früheren Mündung in den Snowy River, die heute im Lake Jindabyne liegt.

Im Frühjahr speist der schmelzende Schnee rund um Kiandra, einer Goldgräberstadt des 19. Jahrhunderts in New South Wales, den Fluss. Die Quelle liegt im Nationalpark und ist so vor dem menschlichen Zugriff recht gut geschützt. Nur der Snowy Mountains Highway kreuzt das Einzugsgebiet.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Map of Eucumbene River. Bonzle.com