Eugène Pottier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eugène Pottier (DDR-Briefmarke 1963)
Das Grab Eugène Pottiers

Eugène Edine Pottier (* 4. Oktober 1816 in Paris; † 6. November 1887 ebenda) wurde bekannt als Textdichter der internationalen Hymne der Arbeiterbewegung und des Kommunismus, der Internationalen.

Leben[Bearbeiten]

Pottier war ein französischer Kommunist, Transportarbeiter und von März bis Mai 1871 Mitglied der Pariser Kommune. Aus der Kommune-Erfahrung heraus schrieb er den Text der Hymne der Kommunistischen Bewegung: Die Internationale.

Bei der grausamen Niederschlagung der Kommune gelang es ihm zu entkommen. Er emigrierte in die USA. Im Jahr 1880 wurde er begnadigt und konnte nach Frankreich zurückkehren.

Pottier starb im November 1887 und wurde auf dem Friedhof Père Lachaise in Paris begraben.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Eugène Edine Pottier – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien