Euphorbia alfredii

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Euphorbia alfredii
Euphorbia alfredii4 ies.jpg

Euphorbia alfredii

Systematik
Familie: Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae)
Unterfamilie: Euphorbioideae
Tribus: Euphorbieae
Untertribus: Euphorbiinae
Gattung: Wolfsmilch (Euphorbia)
Art: Euphorbia alfredii
Wissenschaftlicher Name
Euphorbia alfredii
Rauh

Euphorbia alfredii ist eine Pflanzenart aus der Gattung Wolfsmilch (Euphorbia) in der Familie der Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae).

Beschreibung[Bearbeiten]

Die sukkulente Euphorbia alfredii ist eine Säuleneuphorbie. Ihr aufrechter keulig-zylindrischer Hauptspross ist unverzweigt und weist einen Durchmesser von bis 4 cm auf. Die Färbung ist graugrün, wobei junge Triebe dunkelgrün sind und später verholzen. Ihre Rinde springt längsrissig auf. Sie ist dornenlos und trägt während der Vegetationsperiode am Ende des Hauptsprosses schopfige Blätter. Die bereit ovalen Blätter sind glänzend grün und schwach behaart bis unbehaart. Sie werden bis zu 7 cm lang, 3 cm breit und sind kurz gestielt. Die Nebenblätter sind in längliche Höcker umgewandelt.

Die Blüten erscheinen vor den Blättern an der Triebspitze. Die Cyathien sind hängend mit spreizenden bräunlichen bis olivgrünen Cyathophyllen mit einer schwach ausgeprägten Spitze.

Ähnliche Arten[Bearbeiten]

Euphorbia alfredii ist der Euphorbia ankarensis ähnlich, wobei diese deutlich behaarte Blätter besitzt und ihre Cyathophyllen spitz zulaufen und eine blassrosane Färbung aufweisen.

Verbreitung[Bearbeiten]

Euphorbia alfredii ist im Nordwesten Madagaskars endemisch verbreitet. Dort wächst sie auf Kalkstein in Trockenwäldern[1].

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Euphorbia alfredii in der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN 2010. Eingestellt von: Haevermans, T., 2004. Abgerufen am 14. April 2010

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Euphorbia alfredii – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien