Eurasian Natural Resources

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eurasian Natural Resources Corporation PLC (ENRC PLC)
Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1994
Sitz London, Vereinigtes Königreich
Leitung Mehmet Dalman (Chairman & non-executive Director)
Mitarbeiter ca. 72 000 (2010) [1]
Umsatz 6,61 Mrd. USD (2010)[2]
Branche Metalle und Bergbau
Website www.enrc.com

Eurasian Natural Resources PLC (ENRC PLC) ist ein kasachisches Unternehmen mit Sitz in Astana und London.

Das Unternehmen ist im Bergbau tätig und fördert insbesondere Chromit, das zu Chrom verhüttet und als Stahlveredler eingesetzt wird.

Mehr als 70 000 Mitarbeiter sind im Unternehmen beschäftigt. Das Unternehmen wird an der Londoner Börse im FTSE 100 Index gelistet. Das Unternehmen befindet sich zu über 80 Prozent im Besitz von fünf Aktionären. Es handelt sich dabei um das in England registrierte Unternehmen Kazakhmys (26,00 %), Patokh Chodiev, Alexander Maschkewitsch und Alidschan Ibragimow (je 14,59 %) sowie um die kasachischen Regierung (11,65 %).[1]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b ENRC PLC auf einen Blick
  2. Vorläufige Ergebnisse 2010