Eureka (1983)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Vollständige Handlung; Genreeinordnung; Hintergründe; weitere Rezeption

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Filmdaten
Deutscher Titel Eureka
Originaltitel Eureka
Produktionsland Großbritannien
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1983
Länge 124 Minuten
Altersfreigabe FSK 18
Stab
Regie Nicolas Roeg
Drehbuch Paul Mayersberg
Produktion Jeremy Thomas
Musik Stanley Myers
Kamera Alex Thomson
Schnitt Tony Lawson
Besetzung

Eureka ist der Name eines 1983 gedrehten, britisch-amerikanischen Spielfilms von Nicolas Roeg. In den wichtigsten Rollen spielen Gene Hackman, Rutger Hauer, Mickey Rourke, Theresa Russell und Joe Pesci.

Handlung[Bearbeiten]

Es wird die Geschichte des Goldschürfers Jack McCann erzählt, der 1925 ein Vermögen macht. Im Laufe des Films haben es verschiedene Personen, darunter seine Tochter Tracy, und geldgierige Investoren auf sein Geld abgesehen.

Kritik[Bearbeiten]

„Ein in einer streckenweise virtuos inszenierten Bilderflut aufgelöstes und gleichzeitig überhöhtes Vexierspiel, das sich als visionäre Annäherung an das Mysterium des Lebens gibt; dabei fließen die Grenzen zwischen wahrer Einsicht und Erkenntnis und platter Pseudophilosophie ineinander.“

film-dienst

Weblinks[Bearbeiten]