Europameisterschaften im Gewichtheben 2012

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Gewichtheber-Europameisterschaften 2012

Die Europameisterschaften im Gewichtheben 2012 fanden vom 6. April 2012 bis zum 16. April 2012 in Antalya, Türkei statt. Es waren die 91. Europameisterschaften der Männer und die 25. Europameisterschaften der Frauen. Es wurden Medaillen in 15 Gewichtsklassen (acht bei den Männern und sieben bei den Frauen), jeweils im Reißen, Stoßen und Zweikampf, vergeben. Antalya bzw. die Türkei war nach 2002 zum zweiten Mal Gastgeber der Gewichtheber-Europameisterschaften.

Die erfolgreichste Nation war Russland gefolgt von Aserbaidschan und der Türkei, sowohl bei den gewonnenen Zweikampfmedaillen, wie auch bei allen gewonnenen Medaillen. Mit Valentin Xristov (AZE) gelang es nur einem Mann, alle drei Titel in seiner Gewichtsklasse zu gewinnen. Bei den Frauen gelang das mit Marzena Karpińska (POL), Cristina Iovu (MDA), Sibel Şimşek (TUR), Oksana Sliwenko (RUS) und Tatjana Kaschirina (RUS) gleich fünf Sportlerinnen.

Männer[Bearbeiten]

Klasse bis 56 kg[Bearbeiten]

Disziplin Gold Silber Bronze
-56 kg Zweikampf AserbaidschanAserbaidschan Valentin Xristov 280 kg MoldawienMoldawien Oleg Sîrghi 262 kg TurkeiTürkei Gökhan Kılıç 257 kg
Reißen AserbaidschanAserbaidschan Valentin Xristov 125 kg TurkeiTürkei Gökhan Kılıç 121 kg MoldawienMoldawien Oleg Sîrghi 116 kg
Stoßen AserbaidschanAserbaidschan Valentin Xristov 155 kg MoldawienMoldawien Oleg Sîrghi 146 kg BulgarienBulgarien Asen Muradow 136 kg

Klasse bis 62 kg[Bearbeiten]

Disziplin Gold Silber Bronze
-62 kg Zweikampf TurkeiTürkei Bünyamin Sezer 301 kg Zypern RepublikRepublik Zypern Dimitris Minasidis 288 kg BulgarienBulgarien Stojan Enew 282 kg
Reißen TurkeiTürkei Bünyamin Sezer 142 kg RumänienRumänien Florin Croitoru 131 kg Zypern RepublikRepublik Zypern Dimitris Minasidis 130 kg
Stoßen BulgarienBulgarien Stojan Enew 160 kg TurkeiTürkei Bünyamin Sezer 159 kg Zypern RepublikRepublik Zypern Dimitris Minasidis 158 kg

Klasse bis 69 kg[Bearbeiten]

Disziplin Gold Silber Bronze
-69 kg Zweikampf AserbaidschanAserbaidschan Afgan Bajramow 321 kg FrankreichFrankreich Vencelas Dabaya 318 kg FrankreichFrankreich Bernardin Kingue Matam 318 kg
Reißen RusslandRussland Oleg Tschen 158 kg FrankreichFrankreich Bernardin Kingue Matam 145 kg AlbanienAlbanien Daniel Godelli 145 kg
Stoßen AserbaidschanAserbaidschan Afgan Bajramow 178 kg MoldawienMoldawien Sergei Cechir 175 kg FrankreichFrankreich Vencelas Dabaya 175 kg

Klasse bis 77 kg[Bearbeiten]

Disziplin Gold Silber Bronze
-77 kg Zweikampf AlbanienAlbanien Erkand Qerimaj 348 kg RumänienRumänien Răzvan Martin 347 kg MoldawienMoldawien Alexandru Dudoglo 345 kg
Reißen RumänienRumänien Răzvan Martin 159 kg AlbanienAlbanien Erkand Qerimaj 158 kg MoldawienMoldawien Alexandru Dudoglo 158 kg
Stoßen AlbanienAlbanien Erkand Qerimaj 190 kg RumänienRumänien Răzvan Martin 188 kg MoldawienMoldawien Alexandr Spac 187 kg

Klasse bis 85 kg[Bearbeiten]

Disziplin Gold Silber Bronze
-85 kg Zweikampf GeorgienGeorgien Rauli Tsirekidze 365 kg TurkeiTürkei Fatih Baydar 359 kg RumänienRumänien Gabriel Sîncrăian 359 kg
Reißen TurkeiTürkei Fatih Baydar 166 kg GeorgienGeorgien Rauli Tsirekidze 165 kg RumänienRumänien Gabriel Sîncrăian 164 kg
Stoßen DeutschlandDeutschland Tom Schwarzbach 201 kg GeorgienGeorgien Rauli Tsirekidze 200 kg RumänienRumänien Gabriel Sîncrăian 195 kg

Klasse bis 94 kg[Bearbeiten]

Disziplin Gold Silber Bronze
-94 kg Zweikampf MoldawienMoldawien Anatolii Cîrîcu 402 kg LitauenLitauen Aurimas Didžbalis 395 kg RusslandRussland Aslan Bideev 382 kg
Reißen LitauenLitauen Aurimas Didžbalis 180 kg MoldawienMoldawien Anatolii Cîrîcu 178 kg TurkeiTürkei İbrahim Arat 171 kg
Stoßen MoldawienMoldawien Anatolii Cîrîcu 224 kg LitauenLitauen Aurimas Didžbalis 215 kg AserbaidschanAserbaidschan Intiqam Zairov 213 kg

Klasse bis 105 kg[Bearbeiten]

Disziplin Gold Silber Bronze
-105 kg Zweikampf RusslandRussland Dawid Bedschanjan 405 kg RusslandRussland Maxim Scheiko 401 kg WeissrusslandWeißrussland Mikhail Audzeyeu 395 kg
Reißen RusslandRussland Maxim Scheiko 185 kg RusslandRussland Dawid Bedschanjan 185 kg UkraineUkraine Serhiy Tahirov 180 kg
Stoßen RusslandRussland Dawid Bedschanjan 220 kg RusslandRussland Maxim Scheiko 216 kg WeissrusslandWeißrussland Mikhail Audzeyeu 215 kg

Klasse über 105 kg[Bearbeiten]

Disziplin Gold Silber Bronze
+105 kg Zweikampf RusslandRussland Ruslan Albegow 429 kg DeutschlandDeutschland Matthias Steiner 424 kg GeorgienGeorgien Irakli Turmanidze 423 kg
Reißen GeorgienGeorgien Irakli Turmanidze 195 kg ArmenienArmenien Hayk Hakobyan 195 kg UngarnUngarn Péter Nagy 192 kg
Stoßen RusslandRussland Ruslan Albegow 238 kg TschechienTschechien Jiří Orság 235 kg RusslandRussland Andrei Koslow 235 kg

Frauen[Bearbeiten]

Klasse bis 48 kg[Bearbeiten]

Disziplin Gold Silber Bronze
-48 kg Zweikampf PolenPolen Marzena Karpińska 187 kg TurkeiTürkei Nurdan Karagoz 177 kg AserbaidschanAserbaidschan Silvija Angelova 175 kg
Reißen PolenPolen Marzena Karpińska 85 kg ItalienItalien Genny Caterina Pagliaro 81 kg AserbaidschanAserbaidschan Silvija Angelova 78 kg
Stoßen PolenPolen Marzena Karpińska 102 kg TurkeiTürkei Nurdan Karagoz 100 kg AserbaidschanAserbaidschan Silvija Angelova 97 kg

Klasse bis 53 kg[Bearbeiten]

Disziplin Gold Silber Bronze
-53 kg Zweikampf MoldawienMoldawien Cristina Iovu 207 kg TurkeiTürkei Aylin Daşdelen 201 kg RusslandRussland Svetlana Cheremshanova 201 kg
Reißen MoldawienMoldawien Cristina Iovu 91 kg WeissrusslandWeißrussland Alena Chychkan 88 kg TurkeiTürkei Aylin Daşdelen 88 kg
Stoßen MoldawienMoldawien Cristina Iovu 116 kg TurkeiTürkei Aylin Daşdelen 113 kg RusslandRussland Svetlana Cheremshanova 113 kg

Klasse bis 58 kg[Bearbeiten]

Disziplin Gold Silber Bronze
-58 kg Zweikampf AserbaidschanAserbaidschan Boyanka Kostova 215 kg AlbanienAlbanien Romela Begaj 215 kg RusslandRussland Yelena Shadrina 211 kg
Reißen AlbanienAlbanien Romela Begaj 102 kg AserbaidschanAserbaidschan Boyanka Kostova 98 kg RusslandRussland Yelena Shadrina 95 kg
Stoßen AserbaidschanAserbaidschan Boyanka Kostova 117 kg PolenPolen Aleksandra Klejnowska-Krzywanska 117 kg RusslandRussland Yelena Shadrina 116 kg

Klasse bis 63 kg[Bearbeiten]

Disziplin Gold Silber Bronze
-63 kg Zweikampf TurkeiTürkei Sibel Şimşek 225 kg UngarnUngarn Nikoletta Nagy 210 kg TurkeiTürkei Okumus Neshlihan 208 kg
Reißen TurkeiTürkei Sibel Şimşek 100 kg UngarnUngarn Nikoletta Nagy 94 kg WeissrusslandWeißrussland Liudmila Bril 93 kg
Stoßen TurkeiTürkei Sibel Şimşek 125 kg UngarnUngarn Nikoletta Nagy 116 kg TurkeiTürkei Okumus Neshlihan 115 kg

Klasse bis 69 kg[Bearbeiten]

Disziplin Gold Silber Bronze
-69 kg Zweikampf RusslandRussland Oksana Sliwenko 258 kg RumänienRumänien Roxana Daniela Cocos 252 kg RusslandRussland Viktoriya Savenko 252 kg
Reißen RusslandRussland Oksana Sliwenko 115 kg RusslandRussland Viktoriya Savenko 115 kg RumänienRumänien Roxana Daniela Cocos 110 kg
Stoßen RusslandRussland Oksana Sliwenko 143 kg RumänienRumänien Roxana Daniela Cocos 142 kg RusslandRussland Viktoriya Savenko 137 kg

Klasse bis 75 kg[Bearbeiten]

Disziplin Gold Silber Bronze
-75 kg Zweikampf RusslandRussland Olga Subowa 265 kg SpanienSpanien Lidia Valentin 260 kg TurkeiTürkei Hatice Yilmaz 223 kg
Reißen SpanienSpanien Lidia Valentin 117 kg RusslandRussland Olga Subowa 115 kg BulgarienBulgarien Rumyana Petkova 100 kg
Stoßen RusslandRussland Olga Subowa 150 kg SpanienSpanien Lidia Valentin 143 kg TurkeiTürkei Hatice Yilmaz 125 kg

Klasse über 75 kg[Bearbeiten]

Disziplin Gold Silber Bronze
+75 kg Zweikampf RusslandRussland Tatjana Kaschirina 328 kg RusslandRussland Julija Konovalova 274 kg AserbaidschanAserbaidschan Julija Dowhal 273 kg
Reißen RusslandRussland Tatjana Kaschirina 145 kg AserbaidschanAserbaidschan Julija Dowhal 123 kg RusslandRussland Julija Konovalova 121 kg
Stoßen RusslandRussland Tatjana Kaschirina 183 kg RusslandRussland Julija Konovalova 153 kg AserbaidschanAserbaidschan Julija Dowhal 150 kg

Medaillenspiegel[Bearbeiten]

Alle Medaillen[Bearbeiten]

 Platz  Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 RusslandRussland Russland 14 7 10 31
2 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 7 2 6 15
3 TurkeiTürkei Türkei 6 7 7 20
4 MoldawienMoldawien Moldawien 5 4 4 13
5 AlbanienAlbanien Albanien 3 2 1 6
6 PolenPolen Polen 3 1 0 4
7 GeorgienGeorgien Georgien 2 2 1 5
8 RumänienRumänien Rumänien 1 5 4 10
9 LitauenLitauen Litauen 1 2 0 3
SpanienSpanien Spanien 1 2 0 3
11 DeutschlandDeutschland Deutschland 1 1 0 2
12 BulgarienBulgarien Bulgarien 1 0 3 4
13 UngarnUngarn Ungarn 0 3 1 4
14 FrankreichFrankreich Frankreich 0 2 2 4
15 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 0 1 3 4
16 Zypern RepublikRepublik Zypern Zypern 0 1 2 3
17 ArmenienArmenien Armenien 0 1 0 1
TschechienTschechien Tschechien 0 1 0 1
ItalienItalien Italien 0 1 0 1
20 UkraineUkraine Ukraine 0 0 1 1
Total 45 45 45 135

Zweikampf[Bearbeiten]

 Platz  Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 RusslandRussland Russland 5 2 4 11
2 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 3 0 2 5
3 TurkeiTürkei Türkei 2 3 3 8
4 MoldawienMoldawien Moldawien 2 1 1 4
5 AlbanienAlbanien Albanien 1 1 0 2
6 GeorgienGeorgien Georgien 1 0 1 2
7 PolenPolen Polen 1 0 0 1
8 RumänienRumänien Rumänien 0 2 1 3
9 FrankreichFrankreich Frankreich 0 1 1 2
10 Zypern RepublikRepublik Zypern Zypern 0 1 0 1
DeutschlandDeutschland Deutschland 0 1 0 1
UngarnUngarn Ungarn 0 1 0 1
LitauenLitauen Litauen 0 1 0 1
SpanienSpanien Spanien 0 1 0 1
15 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 0 0 1 1
BulgarienBulgarien Bulgarien 0 0 1 1
Total 15 15 15 45

Weblinks[Bearbeiten]