Europameisterschaften im Modernen Fünfkampf 2013

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Europameisterschaften im Modernen Fünfkampf 2013

Die 22. Europameisterschaften im Modernen Fünfkampf wurden vom 11. bis 17. Juli 2013 in Drzonków, Polen ausgetragen.

Es wurden sieben Wettbewerbe ausgetragen, ein Einzel-, Team- und Staffelwettbewerb für Männer und Frauen sowie ein Mixed-Staffelwettbewerb.

Ergebnisse[Bearbeiten]

Männer[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Platz Sportler Land Punkte
1 Ádám Marosi UngarnUngarn Ungarn 5916
2 Róbert Kasza UngarnUngarn Ungarn 5888
3 Alexander Lesun RusslandRussland Russland 5844
4 Valentin Prades FrankreichFrankreich Frankreich 5796
5 Jean-Maxence Berrou FrankreichFrankreich Frankreich 5788
6 Pierpaolo Petroni ItalienItalien Italien 5772
7 Christopher Patte FrankreichFrankreich Frankreich 5756
8 Riccardo De Luca ItalienItalien Italien 5732
9 Pavel Tsikhanau WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 5732
10 Deniss Čerkovskis LettlandLettland Lettland 5732
11 Justinas Kinderis LitauenLitauen Litauen 5724
12 Alexander Nobis DeutschlandDeutschland Deutschland 5724
13 Bartosz Majewski PolenPolen Polen 5716
14 Pavlo Tymoshchenko UkraineUkraine Ukraine 5712
15 Bence Demeter UngarnUngarn Ungarn 5700
16 Samuel Weale Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 5692
17 Dmytro Kirpulianskyi UkraineUkraine Ukraine 5668
18 Fabio Poddighe ItalienItalien Italien 5644
19 Maxim Kustov RusslandRussland Russland 5644
20 Stanislau Zhurauliou WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 5628
21 Maurin Holyst FrankreichFrankreich Frankreich 5608
22 James Cooke Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 5604
23 Nicholas Woodbridge Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 5576
24 Stefan Köllner DeutschlandDeutschland Deutschland 5540
25 Szymon Staśkiewicz PolenPolen Polen 5540
26 Mikhail Mitsyk WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 5536
27 Ilya Frolov RusslandRussland Russland 5512
28 Nicola Benedetti ItalienItalien Italien 5512
29 Raman Pinchuk WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 5444
30 Cristobal Rodriguez SpanienSpanien Spanien 5428
31 Thomas Daniel OsterreichÖsterreich Österreich 5408
32 Jan Kuf TschechienTschechien Tschechien 5400
33 Paulius Aleksandravicius LitauenLitauen Litauen 5256
34 Blagoy Dimitrov BulgarienBulgarien Bulgarien 5108
35 Ruslan Nakonechnyi UkraineUkraine Ukraine 4320
36 Ondřej Polívka TschechienTschechien Tschechien 2936

Datum Qualifikation: 14. Juli 2013
Datum Finale: 16. Juli 2013

Team[Bearbeiten]

Platz Sportler Land Punkte
1 Ádám Marosi
Róbert Kasza
Bence Demeter
UngarnUngarn Ungarn 17.504
2 Valentin Prades
Jean-Maxence Berrou
Christopher Patte
FrankreichFrankreich Frankreich 17.340
3 Pierpaolo Petroni
Riccardo De Luca
Nicola Benedetti
ItalienItalien Italien 17.016
4 Pavel Tsikhanau
Stanislau Zhurauliou
Mikhail Mitsyk
WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 16.896
5 Samuel Weale
James Cooke
Nicholas Woodbridge
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 16.872
6 Bartosz Majewski
Szymon Staśkiewicz
Przemysław Kryczka
PolenPolen Polen 15.540
7 Alexander Lesun
Ilya Frolov
Roman Diyachkov
RusslandRussland Russland 15.540
8 Pavlo Tymoshchenko
Dmytro Kirpulianskyi
Yuriy Fedechko
UkraineUkraine Ukraine 15.508
9 Justinas Kinderis
Paulius Aleksandravicius
Tomas Makarovas
LitauenLitauen Litauen 15.012
10 Jan Kuf
Ondřej Polívka
Michal Sedlecký
TschechienTschechien Tschechien 14.216

Datum: 16. Juli 2013

Staffel[Bearbeiten]

Platz Sportler Land Punkte
1 Valentin Belaud
Geoffrey Megi
Valentin Prades
FrankreichFrankreich Frankreich 6190
2 Jan Kuf
Ondřej Polívka
Michal Sedlecký
TschechienTschechien Tschechien 6150
3 James Cooke
Joseph Evans
Samuel Curry
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 6112
4 Mikhail Mitsyk
Pavel Tsikhanau
Stanislau Zhurauliou
WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 6090
5 Pavlo Kirpulianskyi
Pavlo Zvedeniuk
Oleksandr Mordasov
UkraineUkraine Ukraine 6076
6 Dmitry Lukach
Maxim Sherstuk
Maksim Kuznetsov
RusslandRussland Russland 6000
7 Stefan Köllner
Eric Krüger
Matthias Sandten
DeutschlandDeutschland Deutschland 5714
8 Szymon Staśkiewicz
Bartosz Majewski
Remigiusz Golis
PolenPolen Polen 4274

Datum: 12. Juli 2013

Frauen[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Platz Sportler Land Punkte
1 Zsófia Földházi UngarnUngarn Ungarn 5452
2 Ganna Buriak UkraineUkraine Ukraine 5416
3 Anastasiya Spas UkraineUkraine Ukraine 5384
4 Freyja Prentice Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 5360
5 Laura Asadauskaitė LitauenLitauen Litauen 5288
6 Annika Schleu DeutschlandDeutschland Deutschland 5284
7 Samantha Murray Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 5280
8 Lena Schöneborn DeutschlandDeutschland Deutschland 5280
9 Olga Shishlova LettlandLettland Lettland 5256
10 Kate French Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 5244
11 Donata Rimshayte RusslandRussland Russland 5224
12 Mhairi Spence Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 5216
13 Oktawia Nowacka PolenPolen Polen 5204
14 Claudia Cesarini ItalienItalien Italien 5180
15 Tatsiana Elizarova WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 5160
16 Leila Gyenesei UngarnUngarn Ungarn 5152
17 Wiktorija Tereschtschuk UkraineUkraine Ukraine 5140
18 Jeļena Rubļevska LettlandLettland Lettland 5116
19 Barbora Kodedová TschechienTschechien Tschechien 5104
20 Ludmila Kukushkina RusslandRussland Russland 5060
21 Iryna Khokholova UkraineUkraine Ukraine 5044
22 Alice Fakhrutdinova RusslandRussland Russland 5008
23 Lavinia Bonessio ItalienItalien Italien 4992
24 Katarzyna Wójcik PolenPolen Polen 4952
25 Lenka Bílková TschechienTschechien Tschechien 4944
26 Gloria Tocchi ItalienItalien Italien 4904
27 Aleksandra Skarżyńska PolenPolen Polen 4884
28 Lina Batulevičiūtė LitauenLitauen Litauen 4836
29 Ronja Döring DeutschlandDeutschland Deutschland 4832
30 Laura Salminen FinnlandFinnland Finnland 4756
31 Krisztina Cseh UngarnUngarn Ungarn 4696
32 Claudia Knack DeutschlandDeutschland Deutschland 4676
33 Natalie Dianová TschechienTschechien Tschechien 4648
34 Ekaterina Khuraskina RusslandRussland Russland 3932
35 Élodie Clouvel FrankreichFrankreich Frankreich 2124
36 Marharyta Maseikava WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 0

Datum Qualifikation: 13. Juli 2013
Datum Finale: 15. Juli 2013

Team[Bearbeiten]

Platz Sportler Land Punkte
1 Samantha Murray
Kate French
Mhairi Spence
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 15.740
2 Ganna Buriak
Wiktorija Tereschtschuk
Iryna Khokholova
UkraineUkraine Ukraine 15.600
3 Annika Schleu
Lena Schöneborn
Ronja Döring
DeutschlandDeutschland Deutschland 15.396
4 Zsófia Földházi
Leila Gyenesei
Krisztina Cseh
UngarnUngarn Ungarn 15.300
5 Claudia Cesarini
Lavinia Bonessio
Gloria Tocchi
ItalienItalien Italien 15.076
6 Oktawia Nowacka
Katarzyna Wójcik
Aleksandra Skarżyńska
PolenPolen Polen 15.040
7 Barbora Kodedová
Lenka Bílková
Natalie Dianová
TschechienTschechien Tschechien 14.696
8 Donata Rimshayte
Ludmila Kukushkina
Ekaterina Khuraskina
RusslandRussland Russland 14.216
9 Tatsiana Elizarova
Marharyta Maseikava
Hanna Vasilionak
WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 12.644

Datum: 15. Juli 2013

Staffel[Bearbeiten]

Platz Sportler Land Punkte
1 Samantha Murray
Kate French
Katy Burke
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 5340
2 Katarzyna Wójcik
Oktawia Nowacka
Aleksandra Skarżyńska
PolenPolen Polen 5282
3 Claudia Knack
Annika Schleu
Lena Schöneborn
DeutschlandDeutschland Deutschland 5262
4 Tatsiana Elizarova
Hanna Vasilionak
Katsiaryna Arol
WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 5252
5 Lenka Bílková
Natalie Dianová
Barbora Kodedová
TschechienTschechien Tschechien 5070
6 Alice Fakhrutdinova
Olga Karmanchikova
Anna Savchenko
RusslandRussland Russland 5042
7 Naomi Mullins
Sive Elizabeth Brassil
Kate Coleman-Lenehan
IrlandIrland Irland 4618

Datum: 11. Juli 2013

Mixed[Bearbeiten]

Staffel[Bearbeiten]

Platz Sportler Land Punkte
1 Wiktorija Tereschtschuk
Pavlo Tymoshchenko
UkraineUkraine Ukraine 5846
2 Donata Rimshayte
Alexander Lesun
RusslandRussland Russland 5836
3 Laura Asadauskaitė
Justinas Kinderis
LitauenLitauen Litauen 5810
4 Katarzyna Wójcik
Szymon Staśkiewicz
PolenPolen Polen 5718
5 Kate French
James Cooke
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 5654
6 Jeļena Rubļevska
Deniss Čerkovskis
LettlandLettland Lettland 5578
7 Tatsiana Elizarova
Raman Pinchuk
WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 5578
8 Lucie Grolichová
David Kindl
TschechienTschechien Tschechien 5526
9 Lena Schöneborn
Alexander Nobis
DeutschlandDeutschland Deutschland 5524
10 Élodie Clouvel
Christopher Patte
FrankreichFrankreich Frankreich 5476

Datum: 17. Juli 2013

Medaillenspiegel[Bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 UngarnUngarn Ungarn 3 1 - 4
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 2 - 1 3
3 UkraineUkraine Ukraine 1 2 1 4
4 FrankreichFrankreich Frankreich 1 1 - 2
5 RusslandRussland Russland - 1 1 2
6 PolenPolen Polen - 1 - 1
TschechienTschechien Tschechien - 1 - 1
8 DeutschlandDeutschland Deutschland - - 2 2
9 ItalienItalien Italien - - 1 1
LitauenLitauen Litauen - - 1 1
Gesamt 7 7 7 21

Weblinks[Bearbeiten]