Europapokal der Landesmeister (Handball) 1962/63

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel beschreibt den Wettbewerb Europapokal der Landesmeister in der Saison 1962/1963. Titelverteidiger war Frisch Auf Göppingen.

1.Runde[Bearbeiten]

Ergebnis
THW Kiel Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland 19:11 PolenPolen  WKS Śląsk Wrocław
Atlético Madrid Spanien 1945Spanien 13:60 PortugalPortugal  Benfica Lissabon
ROC Flémalle BelgienBelgien 17:11 LuxemburgLuxemburg  HBC Dudelange
Spartacus SE Budapest Ungarn 1957Ungarn 25:14 OsterreichÖsterreich  Wiener AT Atzgersdorf
Operatie 55 Den Haag NiederlandeNiederlande 07:12 SchweizSchweiz  Grasshopper Club Zürich
IK Skovbakken Århus DanemarkDänemark 28:27 n.V. IslandIsland  Fram Reykjavík

Achtelfinale[Bearbeiten]

Ergebnis
Frisch Auf Göppingen Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland 40:14 BelgienBelgien  ROC Flémalle
Dukla Prag TschechoslowakeiTschechoslowakei 18:12 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland  THW Kiel
SC DHfK Leipzig Deutschland Demokratische Republik 1949DDR 25:17 Sowjetunion 1955Sowjetunion  Burewestnik Tiflis
Arsenal Helsinki FinnlandFinnland 20:27 SchwedenSchweden  IK Heim
Fredensborg SBK Oslo NorwegenNorwegen 09:10 DanemarkDänemark  IK Skovbakken Århus
Dinamo Bukarest Rumänien 1952Rumänien 24:11 Ungarn 1957Ungarn  Spartacus SE Budapest
Grasshopper Club Zürich SchweizSchweiz 15:26 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien  GRK Zagreb
Paris Université Club FrankreichFrankreich 11:18 Spanien 1945Spanien  Atlético Madrid

Viertelfinale[Bearbeiten]

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Frisch Auf Göppingen  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland 28:22 Spanien 1945Spanien Atlético Madrid 19:10 09:12
SC DHfK Leipzig  Deutschland Demokratische Republik 1949DDR 25:30 TschechoslowakeiTschechoslowakei Dukla Prag 14:90 11:21
IK Heim  SchwedenSchweden 33:38 DanemarkDänemark IK Skovbakken Århus 19:17 14:21
Dinamo Bukarest  Rumänien 1952Rumänien 31:16 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien GRK Zagreb 22:80 09:80

Halbfinale[Bearbeiten]

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Frisch Auf Göppingen  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland 21:33 TschechoslowakeiTschechoslowakei Dukla Prag 07:90 14:24
IK Skovbakken Århus  DanemarkDänemark  ??:?? Rumänien 1952Rumänien Dinamo Bukarest 12:40 10:40

Finale[Bearbeiten]

Das Finale fand am 6. April 1963 in Paris statt.

Ergebnis
Dukla Prag TschechoslowakeiTschechoslowakei 15:13 n.V. Rumänien 1952Rumänien  Dinamo Bukarest

Weblinks[Bearbeiten]

bundesligainfo.de