Europastraße 31

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/EU-E
Europastraße 31
Europastraße 31
Karte
Verlauf der E 31
Basisdaten
Gesamtlänge: 538 km

Staaten:

Die Europastraße 31 (E 31) ist eine Europastraße und führt von Rotterdam in den Niederlanden nach Hockenheim in Deutschland.

Sie führt in den Niederlanden über die A 15, die am Knooppunt Ridderkerk kurz mit der A 16 zusammenläuft. Bei Rotterdam ist die A 15 als „Ring Rotterdam Zuid“ bekannt. Von Knooppunt Valburg bis Knooppunt Ewijk führt sie über die A 50, ab Ewijk über die A 73 nach Rijkevoort. Von dort aus führt sie auf der A77 zur deutschen Grenze bei Goch.

Von der Grenze führt die Straße westlich des Rheins auf der A 57 zum Autobahnkreuz Köln-Nord, wo sie auf der A 1 Richtung Autobahndreieck Erfttal führt, bis zum Autobahnkreuz Bliesheim auf der A 1/A 61 verläuft und dann auf der A 61 weiterhin linksrheinisch bis nach Speyer. Dort wird der Rhein überquert und die Strecke wird bis zum Autobahndreieck Hockenheim weitergeführt.

Städte an der E 31[Bearbeiten]

Niederlande:

Deutschland:



Siehe auch[Bearbeiten]