Europawahl in Slowenien 2004

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Europawahl in Slowenien 2004 fand am Sonntag, dem 13. Juni 2004 statt. Sie war die erste Direktwahl zum Europäischen Parlament in Slowenien und wurde im Rahmen der EU-weit stattfindenden Europawahl 2004 durchgeführt. In Slowenien wurden sieben der 732 Sitze im Europaparlament besetzt.

Ergebnis[Bearbeiten]

Die Wahlbeteiligung lag bei 28,4 %.[1]

Partei Stimmanteil Sitze Fraktion
Neues Slowenien (NSi) 23,57 % 2 EVP/ED
Liberaldemokratie Sloweniens (LDS) 21,91 % 2 ALDE
Slowenische Demokratische Partei (SDS) 17,65 % 2 EVP/ED
Vereinigte Liste der Sozialdemokraten (ZLSD) 14,15 % 1 S
Slowenische Volkspartei (SLS) 8,41 % -
Slowenische Nationale Partei (SNS) 5,02 % -
Slowenien gehört uns (SJN) 4,11 % -
Partei der Jugend (SMS) - Grüne Sloweniens (ZS) 2,30 % -
Stimme der slowenischen Frauen (GS) 1,20 % -
Partei der Umweltbewegung Sloweniens (SEG) 0,59 % -
Nationale Arbeiterpartei (NSD) 0,46 % -
Partei der slowenischen Nation (SSN) 0,32 % -
Demokratische Partei Sloweniens (DS) 0,29 % -

Gewählte Abgeordnete[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [1], Bericht in Aus Politik und Zeitgeschichte, Heft 46/2006: [2]