Eurosong 2008 (Irland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Eurosong fand am 23. Februar 2008 statt und war die irische Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest 2008 in Belgrad. Die Show wurde von Ray d'Acry moderiert. Der Eurosong wurde aus Limerick übertragen.

Teilnehmer[Bearbeiten]

Startnummer Interpret Song Platzierung
01 Donal Skehan Double-cross my heart X
02 Dustin the Turkey Irlande, douze pointe 1
03 Maja Slatinšek Time to Rise X
04 Leona Daly Not crazy after all X
05 Liam Geddes Sometimes X
06 Marc Roberts Chances X

Abstimmung[Bearbeiten]

Abgestimmt wurde per SMS- und per Televoting. Nach den Beiträgen gab auch eine Jury, darunter auch Dana, die den Eurovision Song Contest 1970 gewann. Die Jury hatte aber kein Stimmgewicht.

Eurovision[Bearbeiten]

Dustin the Turkey erreichte beim 1.Semifinale des Contests Platz 15, konnte sich also nicht für das Finale qualifizieren.

Anderes[Bearbeiten]