Evangelisches Missionswerk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Evangelische Missionswerk in Deutschland mit Geschäftsstelle in Hamburg ist ein Dach- und Fachverband evangelischer Kirchen, evangelischer Freikirchen und regionaler Missionswerke sowie einzelner missionarischer Verbände und Einrichtungen für die ökumenische, missionarische und entwicklungsbezogene Zusammenarbeit mit Christen und Kirchen in Übersee und für ökumenische Bewusstseinsbildung in Deutschland.

Seine Mitglieder sind zwölf evangelische Missionswerke, sechs missionarische Verbände sowie fünf Freikirchen und die Evangelische Kirche in Deutschland.

Mitglieder[Bearbeiten]

  1. Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland (AMG)
  2. Arbeitsgemeinschaft Missionarische Dienste (AMD)
  3. Berliner Missionswerk (BMW)
  4. Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden
  5. CVJM-Gesamtverband in Deutschland e.V.
  6. Deutsche Bibelgesellschaft
  7. Deutsche Evangelische Missionshilfe (DEMH)
  8. Deutsche Gesellschaft für Missionswissenschaft (DGMW)
  9. Deutsches Institut für Ärztliche Mission (DIFÄM)
  10. Evangelisch-altreformierte Kirche in Niedersachsen
  11. Evangelisch-lutherisches Missionswerk in Niedersachsen (ELM)
  12. Evangelisch-Lutherisches Missionswerk Leipzig e.V. (LMW)
  13. Evangelisch-methodistische Kirche (EmK)
  14. Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)
  15. Evangelische Mission in Solidarität e.V. (EMS)
  16. Gossner Mission
  17. Herrnhuter Missionshilfe e. V. (HMH)
  18. Mission Eine Welt Centrum für Partnerschaft, Entwicklung und Mission der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern
  19. Morgenländische Frauenmission
  20. Norddeutsche Mission (NM)
  21. Vereinte Evangelische Mission - Gemeinschaft von Kirchen in drei Erdteilen (VEM)
  22. Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit

Weblinks[Bearbeiten]

53.55095510.031359Koordinaten: 53° 33′ 3″ N, 10° 1′ 53″ O