Evektor EV-55

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Evektor EV-55
EV-55-Outback
Typ: Mehrzweckflugzeug
Entwurfsland: TschechienTschechien Tschechien
Hersteller: Evektor
Erstflug: 24. Juni 2011
Stückzahl: 1 (Stand:September 2011)

Die Evektor EV-55 Outback ist ein zweimotoriges Turbopropflugzeug des tschechischen Herstellers Evektor-Aerotechnik.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Evektor EV-55 wurde mit Hilfe des tschechischen Ministeriums für Industrie und Handel seit etwa 2004 vom Chefkonstrukteur Petr Štěrba entwickelt. Der Rollout der Maschine fand am 30. März 2010 im tschechischen Kunovice statt. Die Maschine soll vor allem in wirtschaftlich schwächeren Ländern in Asien, Afrika und Lateinamerika Absatz finden.[1] Der 30-minütige Erstflug der Evektor EV-55M fand am 24. Juni 2011 in Kunovice mit Evektors Testpilot Josef Charvát und dem Militärpiloten Jiří Hána an Bord statt. Bei dem Flug wurde eine Geschwindigkeit von 230 km/h und eine Höhe von 1000 Metern erreicht.[2] Als EV-55M wird dabei die Militärvariante des Mehrzweckflugzeug bezeichnet. Die EV-55 wird in drei Varianten erhältlich sein – eine Passagierversion, eine Cargoversion und ein Kombimodell, bei dem der Frachtraum vor den im hinteren Teil der Kabine angebrachten Fluggastsitzen liegt.[3]

Am 10. Oktober 2012 bestellte die russische Gesellschaft AeroGeo für den Einsatz in Sibirien neun EV-55 und zeichnete gleichzeitig eine Option von 20 weiteren Maschinen, welche bis 2020 abgerufen werden können. Der Preis pro Maschine beträgt 2,1 Millionen USD.[4]

Konstruktion[Bearbeiten]

Die Evektor EV-55 ist ein zweimotoriger Schulterdecker mit Platz für bis zu 14 Passagiere oder bis zu 1824 kg Fracht, der durch seine konstruktive Auslegung über Kurzstart- und Landefähigkeiten verfügt. Der Fracht- und Passagierraum verfügt über eine Größe von 12,67 m³, wobei die Passagierkabine eine Größe von 4,48 m x 1,61 m x 1,37 m (9,47 m³) besitzt. Als Antrieb kommen zwei Pratt & Whitney PT6A-21 mit je 400 kW Leistung zum Einsatz.[1]

Technische Daten[Bearbeiten]

Kenngröße Daten[1]
Besatzung 2
Passagiere 9 bis 14
Länge 14,35 m
Spannweite 16,10 m
Höhe 4,66 m
Flügelfläche  ? m²
Nutzlast 1824 kg
Leermasse 2626 kg
max. Startmasse 4600 kg
Reisegeschwindigkeit  ? km/h
Höchstgeschwindigkeit 408 km/h
Dienstgipfelhöhe 8839 m
Reichweite 2240 km
Triebwerke zwei Pratt & Whitney PT6A-21 mit je 400 kW

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c FliegerRevue Mai 2010, S. 18, Rollout der Evektor EV-55 Outback
  2. FliegerRevue August 2011, S. 7, Erstflug der Outback
  3. aeromarkt: Erstflug der Evektor EV-55M Outback
  4. Pressemitteilung von Evektor auf Englisch: [1]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: EV-55 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien