Evelyn Sears

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Evelyn Georgianna Sears (* 9. März 1875 in Waltham; † 10. November 1966 in Waltham) war eine US-amerikanische Tennisspielerin.

Evelyn Sears gewann 1907 die US-amerikanischen Tennismeisterschaften (heute: US Open). Im Endspiel besiegte sie Carrie Neely mit 6:3 und 6:2. Zusammen mit Margaret Curtis siegte sie 1908 in Forest Hills im Damendoppel.

Evelyn Sears war mit den Siegern der US-Open Richard Sears und Eleonora Sears verwandt.