Evergreen Marine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
typischer Schriftzug auf einem Evergreen Container
Die Ever Lasting bei Rotterdam
Ever Shine beim beladen im Hamburger Hafen
Ever Safety beim Umschlag im Hamburger Hafen 2013

Die Evergreen Marine Corp. (Taiwan) Ltd. (EMC) (chinesisch 長榮海運Pinyin Cháng Róng Hǎi Yǜn) ist eine der fünf größten Containerschiff-Reedereien der Welt mit Sitz in Taipeh in der Republik China auf Taiwan.

Die erst 1968 von Yung-Fa Chang gegründete Reederei verfügt über eine Flotte von mehr als 150 Containerschiffen. Zur Evergreen Marine gehören weitere Reedereien wie die Uniglory Marine Corp. (ebenfalls aus Taiwan), die Evergreen Marine UK Ltd. (ehm. Hatsu Marine) (Großbritannien) sowie die 1998 erworbene Lloyd Triestino (1836 als Österreichischer Lloyd gegründet, 2006 in Italia Marittima umbenannt). Daneben hält Evergreen Anteile an der Fluggesellschaft Eva Air und an der Hotelkette Evergreen Laurel.

Die zur Flotte der Evergreen Marine gehörenden Schiffe sind durch ein vorangestelltes "Ever" im Namen gekennzeichnet, z. B. "Ever Level" oder "Ever Charming". Dem Unternehmen gehören ebenfalls zahlreiche Container, die mit ihrer auffälligen grasgrünen Farbe und dem weißen Schriftzug "EVERGREEN" leicht zu erkennen sind. Bei den Kühlcontainern sind die Farben umgekehrt, d. h. grüne Schrift auf weißem Grund.

Die Evergreen Marine bedient mit ihren Schiffen zahlreiche Linien vor allem in Ostasien, nach Europa und zur amerikanischen Westküste. Dabei werden regelmäßig über 240 Häfen in mehr als 80 Ländern angelaufen. In Deutschland ist Evergreen Marine mit Niederlassungen in Hamburg, Bremen, Düsseldorf und Frankfurt am Main vertreten.

Mitgliedschaft[Bearbeiten]

Auszeichnung[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Evergreen Marine – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien