Everlyn Sampi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Everlyn Sampi (2003)

Everlyn Sampi (* 6. Oktober 1988 in Derby, Western Australia) - eigentlich Evelyn Leemarie Sampi[1] - ist eine australische Schauspielerin.

Leben und Werk[Bearbeiten]

Everlyn Sampi wuchs gemeinsam mit ihrer jüngeren Schwester und ihren drei älteren Brüdern in einer Aborigine-Gemeinde in Djarindjin auf. Während ihrer Zeit an der anglikanischen Community-High School in West-Australien, wurde sie von Regisseur Phillip Noyce für dessen Film Rabbit-Proof Fence gecastet, in dem sie die Rolle der Molly Craig übernahm. Sie gewann bei den vierten Annual Lexus IF Award am 6. November 2002 die Auszeichnung als „Beste Schauspielerin“.

Weblink[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Biography for Everlyn Sampi. In: Internet Movie Database. Internet Movie Database, abgerufen am 4. September 2013 (englisch).