Evertsberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Evertsberg
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Evertsberg (Schweden)
Evertsberg
Evertsberg
Basisdaten
Staat: Schweden
Provinz (län): Dalarnas län
Historische Provinz (landskap): Dalarna
Gemeinde (kommun): Älvdalen
Koordinaten: 61° 8′ N, 13° 57′ O61.13333333333313.958333333333Koordinaten: 61° 8′ N, 13° 57′ O
Einwohner: 267 (31. Dezember 2010)[1]
Fläche: 1,70 km²
Bevölkerungsdichte: 157 Einwohner je km²

Evertsberg ist ein Ort (tätort) in der schwedischen Provinz Dalarnas län und der historischen Provinz Dalarna.

Kapelle von Evertsberg[Bearbeiten]

Die Ursprünge der Kapelle von Evertsberg (Evertsbergs kapell) gehen wohl auf das 13. Jahrhundert zurück. Die heutige Kapelle wurde 1750 erbaut. Die kleine Kirche überrascht mit einem Flügelaltar von etwa 1450 aus Nürnberg. Wie dieser Altar nach Evertsberg kam, ist ungewiss. Die jetzige Orgel stammt von 1925 und wurde von dem Orgelbauer G. Rieger geschaffen. Der Glockenturm steht neben der Kapelle. Er wurde unter Leitung des damaligen Gemeindepfarrers Petri L. Sudermannis (tätig von 1628 bis 1657) aufgestellt.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Tätorternas landareal, folkmängd och invånare beim Statistiska centralbyrån.