Everyday Blues

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Everyday Blues ist ein seit dem Jahr 2010 täglich in englischer Sprache erscheinender Webcomic, der vom in Wien lebenden Zeichner Felix Goldberg verfasst wird. Der Comic befasst sich in satirisch-humoristischer Form mit den Problemen von Liebesbeziehungen bzw. deren Anbahnung.

Die Comicstrips sind vom Autor für nichtkommerzielle Verwendung via Creative Commons Lizenz freigegeben. Aufgrund dessen existieren mehrere von Fans verfasste Übersetzungen der Comicstrips in verschiedene Sprachen, z.B. Mélancolie quotidienne auf Französisch.[1][2]

Geschichte[Bearbeiten]

Von Februar 2010 bis Februar 2011 erschien der Comic als Blog auf der Plattform Blogspot, seit dem 14. Februar 2011 auf einer eigenen Website. Insgesamt sind bisher ca. 1.300 Episoden erschienen. (Stand: März 2014)

Everyday Blues verdankt seine Bekanntheit durch virale Verbreitung im Netz, etwa durch Humor-Plattformen wie 9GAG. Im Herbst 2012 erzielte die Webseite erstmals eine Million monatliche Zugriffe.[3]

Publikationen[Bearbeiten]

Eine Auswahl von Episoden wird regelmäßig in Buchform veröffentlicht

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Mélancolie quotidienne, blues.lapin.org, abgerufen am 5. April 2014.
  2. Chinesische Fan-Übersetzung, ycwb.com, abgerufen am 5. April 2014.
  3. Online-Comic eines Wiener Studenten hatte eine Million Aufrufe, Vienna.at, abgerufen am 5. April 2014.