Evraz-Gruppe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Evraz Group)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Evraz plc
Logo
Rechtsform Public limited company
ISIN GB00B71N6K86
Gründung 1992
Sitz London, Vereinigtes Königreich
Leitung Alexander Frolow (CEO)
Mitarbeiter 94.823 (31. Dezember 2014)[1]
Umsatz 13,061 Mrd. US-Dollar (2014)[1]
Branche Bergbau
Website www.evraz.com

Die Evraz-Gruppe (Evraz Group) ist eines der weltweit führenden Montan-Unternehmen in der Stahlproduktion mit Firmensitz in London. Das Unternehmen ist hauptsächlich in Russland tätig. Jährlich wird Stahl in einer Menge von 13,9 Millionen Tonnen produziert. Des Weiteren produziert das Unternehmen Vanadium und Kohle. 2009 erzielte der Konzern einen Umsatz von 9,8 Milliarden US-Dollar.

Die Aktien des Unternehmens werden an der London Stock Exchange gehandelt und waren im FTSE 100 vertreten. Heute sind sie im FTSE 250 gelistet.

Beteiligungen[Bearbeiten]

  • NTMK
  • ZSMK
  • NKMK
  • Vítkovice Steel, Tschechien (bis 2014)
  • Palini e Bertoli, Italien
  • Kachkanarsky GOK
  • Vysokogorsky GOK
  • Evrazruda
  • Nachodka Commercial Sea Port (Hafen von Nachodka)
  • Evraz Nikom, Tschechien[2]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b http://www.evraz.com/investors/interactive_pdf/indexPop.htm
  2. Handelsregister, Nr. 46356711, EVRAZ NIKOM, a.s. Mníšek pod Brdy, abgerufen 23. Juli 2014