Expedition (Schiff)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Expedition
Technische Daten (Überblick)
Schiffstyp: Passagierschiff
IMO-Nummer: 7211074
Rufzeichen: A8QL4
Flagge: Liberia
Heimathafen: Monrovia
Vermessung: 6172 BRZ / 2079 NRZ
Tragfähigkeit: 965 t
Länge (ü.a.): 105,2 m
Breite (ü.a.): 18,6 m
Reisegeschwindigkeit: 16 Knoten
Baujahr: 1972
Passagierkapazität: 120

Die Expedition ist eine zum Expeditionskreuzfahrtschiff umgebaute ehemalige Fähre. Gebaut wurde das Schiff 1972 in Dänemark.

Im Winter 2008/2009 wurde das Schiff zu einem Expeditionskreuzfahrtschiff speziell für den Einsatz in polaren Regionen umgebaut. Eingesetzt wird es vom kanadischen Kreuzfahrtanbieter G.A.P. Adventures. Von Juni bis September 2009 war es an Hurtigruten verchartert und wurde für Expeditionskreuzfahrten um Spitzbergen eingesetzt.

Das Schiff, das vor dem Umbau als Fähre zwischen Schweden, Åland und Finnland im Einsatz war, verfügt über 58 Außenkabinen, in denen maximal 120 Passagiere untergebracht werden können. Alle Kabinen sind mit Bad und WC ausgestattet. Eine Panoramalounge, ein Restaurant und ein Vortragsraum gehören ebenso zur Ausstattung, wie ein Fitnessraum, eine Bibliothek und eine Bar.