Exposé

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Exposé bezeichnet:

  • in der Architektur eine Bauprojektdarstellung, siehe Exposé (Immobilien)
  • in der Literatur einen Entwurf, eine Disposition oder ein Konzept, siehe Exposé (Literatur)
  • im Film den Grundriss der Handlung, siehe Drehbuch – Exposé
  • im Umfeld des Rechnerbetriebssystems Mac OS X eine Funktion zur Fensteranordnung, siehe Exposé (Apple)
  • in der Wissenschaft schriftliche Darstellung der Planung eines Forschungsprojektes (Bachelorarbeit, Masterarbeit, Diplomarbeit, Doktorarbeit etc.), siehe Exposé (Wissenschaft)
  • eine US-amerikanische Gesangsgruppe, siehe Exposé (Band)
  • einen britischen Film von James Kenelm Clarke mit Udo Kier von 1976, siehe Exposé (Film)


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.