Fère-en-Tardenois

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fère-en-Tardenois
Wappen von Fère-en-Tardenois
Fère-en-Tardenois (Frankreich)
Fère-en-Tardenois
Region Picardie
Département Aisne
Arrondissement Château-Thierry
Kanton Fère-en-Tardenois
Gemeindeverband Tardenois.
Koordinaten 49° 12′ N, 3° 31′ O49.1994444444443.5172222222222124Koordinaten: 49° 12′ N, 3° 31′ O
Höhe 106–225 m
Fläche 20,40 km²
Einwohner 3.231 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 158 Einw./km²
Postleitzahl 02130
INSEE-Code

Die Ruinen der Burg -
das Wahrzeichen von Fère-en-Tardenois

Fère-en-Tardenois ist eine französische Gemeinde mit 3231 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Aisne in der Region Picardie; sie gehört zum Arrondissement Château-Thierry, zum Kommunalverband Tardenois und ist Hauptort des Kantons Fère-en-Tardenois.

Geografie[Bearbeiten]

Die Gemeinde Fère-en-Tardenois liegt am Oberlauf des Ourcq, etwa 40 Kilometer westlich von Reims

Geschichte[Bearbeiten]

Ereignisse[Bearbeiten]

Herren von Fère-en-Tardenois[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 2419 2730 3012 3246 3168 3356 3306

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die Burg von Fère-en-Tardenois[Bearbeiten]

  • Die Architektur der Zugangsbrücke ähnelt der im Schloss Chenonceau
  • Die Fundamente stammen aus dem 13. Jahrhundert
  • Die untere Etage diente als Durchgang
  • Die obere Etage war dem gesellschaftlichen Leben vorbehalten
  • Der Donjon ist ein unregelmäßiges Siebeneck, das von sieben runden Türmen flankiert wurde, die der Herzog von Orléans 1779 zerstören ließ.
  • Das umgebende Jagdrevier ist 250 Hektar groß

Heute befindet sich innerhalb der Ruinen der Burg ein Luxushotel.

Städtepartnerschaft[Bearbeiten]

Seit 1989 besteht eine Partnerschaft mit der bayerischen Stadt Wertingen.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

  • Camille Claudel, Bildhauerin und Malerin, 1864 in Fère-en-Tardenois geboren

Literatur[Bearbeiten]

  • Étienne Moreau-Nélaton, Historie de Fère-en-Tardenois, Paris 1911ff
  • L'Aisne, éditions de La Martinière, 1993, textes de Jean-Yves Montagu, ISBN 2-73-242025-5

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Fère-en-Tardenois – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien