Fəxri Xiyaban

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blumen auf dem Fəxri Xiyaban

Fəxri Xiyaban (aserbaidschanisch: Ehrenallee) ist ein Friedhof in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku, in dem ausschließlich verdiente Aserbaidschaner und in Aserbaidschan ansässige Personen nach ihrem Tod bestattet werden.

Die Gründung des Ehrenfriedhofs wurde am 27. August 1948 vom Ministerkabinett der aserbaidschanischen Sowjetrepublik beschlossen. Die Überreste mehrerer zuvor bestatteter prominenter Persönlichkeiten wurden zum Fəxri Xiyaban umgesetzt.[1]

Einzelnachweise und Quellen[Bearbeiten]

  1. FƏXRI XİYABAN. Heydar Aliyev Foundation, abgerufen am 15. Januar 2014 (aserbaidschanisch).

40.36166666666749.820833333333Koordinaten: 40° 21′ 42″ N, 49° 49′ 15″ O