F-Jugend

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die F-Jugend (auch F-Junioren genannt) ist eine Klasseneinteilung der zweitjüngsten Gruppe von Jugendsportlern, beispielsweise im Fußball oder Handball.

In der Regel beträgt das Alter dieser Sportler 7 bis 8 Jahre.

Die jüngeren Sportler teilen sich altersgemäß in die G-Jugend bis hinunter zur Kinderfußballschule, die Älteren in die E-Jugend, D-Jugend, C-Jugend, B-Jugend und A-Jugend ein.

Mädchen dürfen beim Fußball bis einschließlich D-Jugend, mit Sondergenehmigung bis einschließlich C-Jugend, in Jungenmannschaften mitspielen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: F-Jugend – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen