FC Cesarense

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler bei Vorlage * Pflichtparameter ohne Wert (Vorlage:Infobox Fußballklub): rang
Diese Infobox enthält noch Fehler. Näheres wird angezeigt, wenn du erst auf "Seite bearbeiten" und dann auf "Vorschau" klickst.
FC Cesarense
Voller Name Futebol Clube Cesarense
Gegründet 1. Januar 1932
Stadion Estádio Mergulhão
Plätze n.b.
Präsident Luís Pinho
Trainer Joaquim Martins
Homepage www.fccesarense.com
Liga Campeonato Nacional de Seniores
2013/14
Heim
Auswärts

Der FC Cesarense (offiziell: Futebol Clube Cesarense) ist ein Fußballverein aus der zentralportugiesischen Kleinstadt Cesar.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Verein wurde am 1. Januar 1932 gegründet. Mitbegründer und erster Präsident wurde António Gomes Correia Júnior.

In den ersten 75 Jahren seines Bestehens holte der Verein Titel in den Ligen des Distrikts Aveiro. 1983, 1985 und 2009 gewann er die Meisterschaft der 1ª Divisão des Fußballverbandes von Aveiro, 2008 den Regionalpokal (AF Aveiro Taça). Nach dem Titelgewinn 2009 stieg der Verein 2010 als Vizemeister erstmals in seiner Geschichte in die II Divisão auf, konnte aber im ersten Jahr den Abstieg nicht vermeiden. In der Saison 2011/12 gelang der sofortige Wiederaufstieg.

Bilanz in der II Divisão[Bearbeiten]

Saison Platz Tore Punkte
2010/11 15/16 33:46 30
2012/13

Weblinks[Bearbeiten]