FC Khonkaen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Khonkaen FC
Logo
Voller Name Khonkaen Football Club
(Thai:สโมสรฟุตบอลขอนแก่น)
Gegründet 2005
Vereinsfarben gelb
Stadion Khonkaen Stadium
Khon Kaen, Thailand
Plätze 3.677
Präsident Kasom Chanawong
Trainer Narong Tuamtaisong
Homepage FC Khonkaen
Liga Thailand Division 1 League
Div 2008 8. Platz
Heim
Auswärts

Der FC Khonkaen ist ein thailändischer Fußballklub aus Khon Kaen in Nordost-Thailand, dem so genannten Isaan. Der Verein spielt in der Thai Premier League Division 1. Die Heimspiele werden im Khonkaen Stadium.

Vereinsgeschichte[Bearbeiten]

Gegründet wurde der Verein zur Saison 2005[1]. Der Verein nahm 2006 an der Thailand Provincial League teil und konnte am Ende Platz 11 belegen. Zur Saison 2007 wechselte der Verein von der Provincial League in die Thailand Division 1 League, der offiziell anerkannten Fußballliga Thailands. Dem Klub gelang mit Platz in der Gruppe A ein Achtungserfolg. [2] Die gute Platzierung konnte mit dem 8. Platz in der Saison 2008 nicht bestätigt werden. 2009 schickt sich der Verein jedoch an, als erster Verein aus dem Isaan in die Thai Premier League aufzusteigen.

Andere Abteilungen[Bearbeiten]

Zum Verein gehören sowohl eine Frauenfußballmannschaft als auch eine Damen-Futsalmanschaft. Die Fußballabteilung konnte 2008, in der ersten Saison der Thai Women's Premier League, die Vizemeisterschaft erringen. [3] Die Futsal-Damen wurden 2007 und 2008 Meister der Thailand Futsal League.

Logohistorie[Bearbeiten]

Zu Beginn der Saison 2009 änderte der Klub sein Vereinslogo und fügte einen Dinosaurier hinzu. Zum einen ist der Spitzname des Klubs T-Rex. Zum anderen auch aus Marketing technischen Gründen das Logo erneuert. Die Provinz Khon Kaen ist bekannt für seine Funde aus der Zeit der Dinosaurier. Man fand hier Teile des Phuwiangosaurus und des Siamosaurus.

Einzelnachweise / Erläuterungen[Bearbeiten]

  1. http://www.thai-fussball.com/en/modules.php?name=Content&pa=showpage&pid=31
  2. rsssf.com: Details der Saison 2007
  3. rsssf.com: Details der Saison 2008

Weblinks[Bearbeiten]