FC TVMK Tallinn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
TVMK Tallinn
TVMK-Tallinn.png
Voller Name FC Tallinna Vineeri- ja Mööblikombinaat
Gegründet 1951
Aufgelöst 2008
Vereinsfarben blau-weiß
Stadion Kadrioru staadion
Plätze 4.750
Liga Meistriliiga
2008 10. Platz (zuletzt erzielte Platzierung)
Heim
Auswärts

FC TVMK Tallinn war ein estnischer Fußballverein mit Sitz in Tallinn, der von 1951 bis 2008 existierte. Der Verein holte einige estnische Titel. Das Ende wurde 2008 aufgrund finanzieller Schwierigkeiten besiegelt. Die Vereinsfarben waren blau-weiß, gespielt wurde im Kadrioru Staadion. Der TVMK stellte zu diesem Zeitpunkt sowohl eine Mannschaft in der Meistriliiga als auch in der Esiliiga. Partner und Namensgeber war lange Jahre die Möbelfirma TVMK.

Geschichte[Bearbeiten]

  • 1951 Gründung als TVMK Tallinn
  • 1992 Umbenennung in TVMV Tallinn
  • 1995 Gründung als Tevalte-Marlekor Tallinn
  • 1996 Umbenennung in Marlekor Tallinn
  • 1997 Umbenennung in TVMK Tallinn
  • 2008 Ende des Bestehens

Erfolge[Bearbeiten]