Fabrezan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fabrezan
Wappen von Fabrezan
Fabrezan (Frankreich)
Fabrezan
Region Languedoc-Roussillon
Département Aude
Arrondissement Narbonne
Kanton Lézignan-Corbières
Gemeindeverband Communauté de communes de la Région Lézignanaise.
Koordinaten 43° 8′ N, 2° 42′ O43.1355555555562.697222222222271Koordinaten: 43° 8′ N, 2° 42′ O
Höhe 54–274 m
Fläche 28,62 km²
Einwohner 1.261 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 44 Einw./km²
Postleitzahl 11200
INSEE-Code

Fabrezan vom Fluss Orbieu aus gesehen

Fabrezan ist eine Gemeinde mit 1261 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) in Frankreich und liegt im Département Aude, in der Region Languedoc-Roussillon. Fabrezan ist Teil des Gemeindeverbands Communauté de communes de la Région Lézignanaise. Der Ort liegt am Zusammenfluss von Orbieu und Nielle. Der Schriftsteller und Erfinder Charles Cros wurde hier im Jahr 1842 geboren.

Die Einwohner der Gemeinde heißen Fabrezanais .

Ein Teil der landwirtschaftlichen Flächen dient dem Weinbau und die Weinberge liegen innerhalb der geschützten Herkunftsbezeichnung Corbières.

Bevölkerungsentwicklung
Jahr Einwohner
1962 1088
1968 1137
1975 1024
1982 991
1990 1046
1999 1086

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Fabrezan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien