Fabrizio Bertot

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bertot, 2014

Fabrizio Bertot (* 23. Februar 1967 in Turin) ist ein italienischer Politiker des Popolo della Libertà.

Leben[Bearbeiten]

Bertot studierte Volks- und Betriebswirtschaftslehre an der Universität Turin. Er war 2004 bis 2012 Bürgermeister von Rivarolo Canavese. Am 12. April 2013 rückte er als Abgeordneter in das Europäische Parlament nach.

Weblinks[Bearbeiten]