Fairbanks North Star Borough

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
1967 - Überschwemmung im Fort Wainwright
Verwaltung
US-Bundesstaat: Alaska
Verwaltungssitz: Fairbanks
Adresse des
Verwaltungssitzes:
809 Pioneer Road
Borough Seat
Fairbanks, AK 99707-1267
Gründung: 1964
Vorwahl: 907
Demographie
Einwohner: 97.581  (2010)
Bevölkerungsdichte: 5,1 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 19.280 km²
Wasserfläche: 201 km²
Karte
Karte von Fairbanks North Star Borough innerhalb von Alaska
Website: www.co.fairbanks.ak.us

Fairbanks North Star Borough (deutsch: Fairbanks Nord-Stern-Bezirk) ist ein Borough im US-Bundesstaat Alaska in den Vereinigten Staaten von Amerika. Der Borough ist Teil der alaskischen Metropolregion Fairbanks, sog. Fairbanks, Alaska Metropolitan Statistical Area, die sich über das gesamte Gebiet des Boroughs erstreckt und nur wenig kleiner als der gesamte US-Bundesstaat New Jersey ist. Im Jahr 2010 wurde eine Bevölkerungszahl von 97.581 ermittelt.

Geographie[Bearbeiten]

Der Borough hat eine Fläche von 19.280 Quadratkilometern; davon sind 19.079 Quadratkilometer Land und 201 Quadratkilometer (1,04 Prozent) Wasserflächen.

Angrenzende Boroughs und Census Areas[Bearbeiten]

Verwaltung und Politik[Bearbeiten]

Der Rat des Boroughs besteht aus neun Mitgliedern, die alle drei Jahre gewählt werden. Der Borough Mayor ist der Verwaltungschef und wird für den gleichen Zeitraum gewählt. Aktuell ist dies Luke Hopkins.

Bildung[Bearbeiten]

Fairbanks ist Sitz der University of Alaska Fairbanks, dem Hauptcampus des University of Alaska System. An der Universität befindet sich zudem der Georgeson Botanical Garden, ein botanischer Garten.

Wichtige Städte und Ortschaften[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Fairbanks North Star Borough, Alaska – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

64.85-146.64Koordinaten: 64° 51′ N, 146° 38′ W