Fairfield (Connecticut)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fairfield
Fairfield (Connecticut)
Fairfield
Fairfield
Lage in Connecticut
Basisdaten
Gründung: 1639
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Connecticut
County:

Fairfield County

Koordinaten: 41° 11′ N, 73° 16′ W41.175833333333-73.27194444444418Koordinaten: 41° 11′ N, 73° 16′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 57.813 (Stand: 2005)
Bevölkerungsdichte: 743,1 Einwohner je km²
Fläche: 81,1 km² (ca. 31 mi²)
davon 77,8 km² (ca. 30 mi²) Land
Höhe: 18 m
Postleitzahlen: 06824, 06825, 06828, 06890, 06430, 06432, 06431, 06490
Vorwahl: +1 203
FIPS:

09-26620

GNIS-ID: 0213429
Website: www.fairfieldct.org

Fairfield ist eine Stadt im Fairfield County im US-Bundesstaat Connecticut, Vereinigte Staaten, mit 58.800 Einwohnern (Stand: 2004). Das Stadtgebiet hat eine Größe von 81,1 km².
An weiterführenden Bildungseinrichtungen gibt es die Fairfield University und die Sacred Heart University in der Stadt.
Als größter Arbeitgeber ist der Elektronikgerätehersteller General Electric zu nennen, der hier seinen Sitz und Verwaltung hat.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Städtepartner[Bearbeiten]