Fairhope (Alabama)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fairhope
Landungsbrücke
Landungsbrücke
Lage in Alabama
Baldwin County Alabama Incorporated and Unincorporated areas Fairhope Highlighted.svg
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Alabama
County:

Baldwin County

Koordinaten: 30° 31′ N, 87° 54′ W30.524166666667-87.90333333333337Koordinaten: 30° 31′ N, 87° 54′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 16.176 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 567,6 Einwohner je km²
Fläche: 28,5 km² (ca. 11 mi²)
davon 28,5 km² (ca. 11 mi²) Land
Höhe: 37 m
Postleitzahlen: 36532, 36533
Vorwahl: +1 251
FIPS:

01-25240

GNIS-ID: 0118120
Website: www.cofairhope.com
Bürgermeister: Tim Kant

Fairhope ist eine Stadt an der Mobile Bay im Baldwin County im US-Bundesstaat Alabama. Nach einer Schätzung aus dem Jahr 2005 hatte Fairhope 15391 Einwohner auf einer Fläche von 28,5 km². Die Stadt liegt bei den geographischen Koordinaten 30,51° Nord, 87,88° West.

Die Stadt ist ein Erholungsort. Es wird zum Beispiel Wassersport angeboten. Des Weiteren gibt es eine Künstlergemeinschaft, einige alte Speicher sowie viele Boutiquen. Die Straßen sind mit Blumen geschmückt. Die Blumen werden mit der Jahreszeit geändert.

Das Klima ist sub-tropisch. Die Land produziert vier Ernten pro Jahr: gewöhnlich Kartoffeln, Mais, Sojabohnen und Wassermelonen.

Demographie[Bearbeiten]

Bei der Volkszählung aus dem Jahr 2000 hatte Fairhope 12480 Einwohner, die sich auf 5345 Haushalte und 3575 Familien verteilten. Die Bevölkerungsdichte betrug somit 438,1 Einwohner/ km². 90,22 % der Bevölkerung waren weiß, 7,79 % afroamerikanisch. In 27 % der Haushalte lebten Kinder unter 18 Jahren. Das Durchschnittseinkommen betrug 42913 Dollar pro Haushalt, wobei 7,5 % der Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze lebten.

Quelle[Bearbeiten]