Fairmount Marine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fairmount Marine
Rechtsform B.V.
Gründung 1980
Sitz Rotterdam
Leitung Albert de Heer[1]
Branche Schifffahrt
Website www.fairmount.nl

Fairmount Marine ist ein niederländisches Unternehmen, das insbesondere in den Bereichen Hochseeverschleppungen und Schwerguttransport tätig ist.

Geschichte[Bearbeiten]

Fairmount Marine wurde 1980 gegründet. 2007 wurde Fairmount Marine von dem in Paris ansässigen Unternehmen Louis Dreyfus Armateurs übernommen.

Das Unternehmen ist Mitglied der International Salvage Union.[2]

Flotte[Bearbeiten]

Fairmount Marine betreibt sechs Hochseeschlepper und ein Halbtaucherschiff. Fünf der Hochseeschlepper, welche die Fairmount-Klasse bilden, werden für Hochseeverschleppungen und als Ankerzieh- und Bergungsschlepper eingesetzt. Sie verfügen über einen Pfahlzug von 205 Tonnen. Der sechste Schlepper dient als Offshore-Versorger.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Fairmount Marine B.V., IRO Netherlands Oil & Gas Catalogue
  2. Members – World Salvage Directory, International Salvage Union.