Faith (Album)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Faith
Studioalbum von George Michael
Veröffentlichung 30. Oktober 1987[1][2]
Aufnahme 1986–1987
Label Epic Records
Format CD, Schallplatte
Genre Pop, Pop-Rock, R&B, Soul, Adult Contemporary
Anzahl der Titel 9
Laufzeit 53:16 Minuten
Produktion George Michael
Chronologie
Faith Listen Without Prejudice Vol. 1
(1990)

Faith ist das Debütalbum von George Michael, das im Oktober 1987[1][2] erschien und nach dem gleichnamigen Song benannt wurde.

Geschichte[Bearbeiten]

Nachdem Wham! bis 1986 zusammenhielt, äußerte George Michael den Wunsch, die Band aufzulösen, da ihm der Stil der Gruppe zu überdrüssig wurde. Nach dem Konzert im Wembley-Stadion[3][4] begann Michael seine Arbeiten am Album Faith. Während der Kleinstteil der Arbeiten gefertigt wurde, erschienen die schon in der Zeitspanne 1984–1985 aufgenommenen Lieder A Different Corner und The Edge of Heaven. Ebenfalls einen Erfolgsanstoß stellte der Song „I Knew You Were Waiting (For Me)“ dar, ein Duett mit Aretha Franklin, das während der Aufnahmesessions 1986 entstand, jedoch im Album Aretha erschien.

Der Großteil des Albums wurde 1987 aufgenommen. Für die Aufnahmen verwendete Michael einen Synclavier 9600, zu dem war es auch seine erste digitale Aufnahme. Einen Teil nahm man in den P.U.K.-Studios in Dänemark und einen anderen Part nahm man in den Sarm West Studios in London auf. Jedes Lied schrieb George Michael selbst, bis auf den Bonustrack Look at Your Hands, den er mit David Austin schrieb. Vom Album ließen sich bisher über zehn Millionen Exemplare weltweit verkaufen und für dieses Werk gewann er auch bei den Grammy Awards 1989 in der Kategorie Album des Jahres.

Nach der Veröffentlichung hielt sich das Album zwölf Wochen in den US-Alben-Charts. Es löste zweimal das Soundtrackalbum zum Film Dirty Dancing und wurde sowohl von Tiffanys Debütalbum als auch von Van Halens Album OU812 abgelöst.[5]

Titelliste[2][6][7][Bearbeiten]

  1. Faith – 3:16
  2. Father Figure – 5:36
  3. I Want Your Sex, Pts. 1-2 – 9:17
  4. One More Try – 5:50
  5. Hard Day – 4:48
  6. Hand to Mouth – 4:36
  7. Look at Your Hands – 4:37
  8. Monkey – 5:05
  9. Kissing a Fool – 4:35
  10. Hard Day – 6:30
  11. A Last Request (I Want Your Sex, Pt. 3) – 3:48

Charts[Bearbeiten]

Album[Bearbeiten]

Jahr Titel Chart-Positionen
DE AT CH UK US
1987 Faith 3[8] 3[9] 4[10] 1[11] 1[12]

Singles[Bearbeiten]

Jahr Titel Chart-Positionen
DE AT CH UK US
1987 I Want Your Sex 3[13] 2[14] 4[15] 3[16] 2[17]
1987 Faith 5[18] 4[19] 4[20] 2[21] 1[22]
1988 Father Figure 18[23] 17[24] 13[25] 11[26] 1[27]
1988 One More Try 22[28] 19[29] 4[30] 8[31] 1[32]
1988 Monkey 24[33] 22[34] 5[35] 13[36] 1[37]
1988 Kissing a Fool 44[38] [39] [40] 18[41] 5[42]

Mitwirkende[Bearbeiten]

Musiker[Bearbeiten]

  • George Michael: Gesang, Keyboard, E-Bass, Schlagzeug
  • Robert Ahwai: Gitarre
  • J.J. Belle: Gitarre
  • Roddy Matthews: Gitarre
  • Chris Cameron: Klavier, Orgel, Keyboard, Hintergrundgesang
  • Betsy Cook: Keyboard
  • Danny Schogger: Keyboard
  • Deon Estus: E-Bass
  • Ian Thomas: Schlagzeug
  • Andy Duncan: Schlaginstrument
  • Steve Sidwell: Horn
  • Jamie Talbot: Horn
  • Rick Taylor: Horn
  • Paul Spong: Horn
  • Malcolm Griffiths: Horn
  • Mark Chandler: Horn
  • Steve Waterman: Horn
  • Shirley Lewis: Hintergrundgesang

Produktion[Bearbeiten]

  • Produziert und arrangiert von: George Michael
  • Toningenieure: Chris Porter, Paul Gomersall & Paul Wright
  • Abmischung: Shep Pettibone und Steve Peck

Kritische Rezeption[Bearbeiten]

Das Album bekam überwiegend sehr positive Kritiken. Steve Huey von Allmusic meinte zum Beispiel:

„All of it adds up to one of the finest pop albums of the '80s, setting a high-water mark that Michael was only able to reach in isolated moments afterward.“

und vergab dem Album 5 von 5 möglichen Sternen.[7]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Alle Veröffentlichungen mit Release von George Michael bei hitparade.ch
  2. a b c Review bei sonymusic.at mit Veröffentlichungsdatum
  3. Infos zu Wham! bei laut.de
  4. Diashow zu Wham! bei ndr.de mit Zusatzinformationen
  5. Nachweise auf Allmusic.com
  6. Titelliste von Faith bei weltbild.de
  7. a b Steve Huey: George Michael – Faith. Allmusic, abgerufen am 12. Juni 2012 (englisch).
  8. Faith bei charts.de
  9. Faith bei austriancharts.at
  10. Faith bei swisscharts.com
  11. Faith bei officialcharts.com (bei Albums)
  12. Faith bei billboard.com
  13. I Want Your Sex bei charts.de
  14. I Want Your Sex bei austriancharts.at
  15. I Want Your Sex bei swisscharts.com
  16. I Want Your Sex bei officialcharts.com
  17. US-Chartplatzierungen bei allmusic.com
  18. Faith (Lied) bei charts.de
  19. Faith (Lied) bei austriancharts.at
  20. Faith (Lied) bei swisscharts.com
  21. Faith (Lied) bei officialcharts.com (bei Singles)
  22. Faith (Lied) bei billboard.com
  23. Father Figure bei charts.de
  24. Father Figure bei austriancharts.at
  25. Father Figure bei swisscharts.com
  26. Father Figure bei officialcharts.com
  27. Father Figure bei billboard.com
  28. One More Try bei charts.de
  29. One More Try bei austriancharts.at
  30. One More Try bei swisscharts.com
  31. One More Try bei officialcharts.com
  32. One More Try bei billboard.com
  33. Monkey bei charts.de
  34. Monkey bei austriancharts.at
  35. Monkey bei swisscharts.com
  36. Monkey bei officialcharts.com
  37. Monkey bei billboard.com
  38. Kissing a Fool bei charts.de
  39. Kissing a Fool bei austriancharts.at (keine Platzierung)
  40. Kissing a Fool bei swisscharts.com (keine Platzierung)
  41. Kissing a Fool bei officialcharts.com
  42. Kissing a Fool bei billboard.com