Faith Leech

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen.

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Faith Leech (* 31. März 1941 in Bendigo, Victoria; † 14. September 2013 ebenda[1]) war eine australische Schwimmerin, die bei den Olympischen Sommerspielen 1956 in Melbourne die Goldmedaille mit der 4x100-Meter-Freistilstaffel sowie Bronze über 100 Meter Freistil gewann.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bendigo mourns Olympic gold medallist