Fale Alea

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Parlamentsgebäude Fale Alea

Fale Alea ist das Parlament im Einkammersystem von Tonga.

In das Parlament werden 26 Abgeordnete für jeweils drei Jahre gewählt. Es befindet sich in der Hauptstadt Nukuʻalofa.

Wahlen[Bearbeiten]

Die letzten Wahlen fanden am 25. November 2010 statt. Sie waren die ersten nach einer politischen Reform, in der König George Tupou V. Rechte an das Parlament abgegeben hatte.[1] Während zuvor nur neun von 30 Parlamentariern frei gewählt werden konnten, wurden 2010 erstmals eine Mehrheit der Sitze durch die Wahl vergeben (17 von 26). Die übrigen Parlamentarier werden vom tongaischen Adel gestellt, der König verzichtet auf die Ernennung eigener Repräsentanten.[2]

Das neu gewählte Parlament war im November 2010 das erste, das den Premierminister von Tonga selbst bestimmen konnte.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. BBC News: Tonga's king to cede key powers , 29. Juli 2008.
  2. Radio New Nealand International: Tonga Parliament enacts political reforms, 15. April 2010.

Weblinks[Bearbeiten]