Falte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Falte, als Tätigkeit Falten, als Vorgang oder Ergebnis Faltung, teils auch Fälteln, steht:

Falten (Pl.) im Speziellen:

Falten, namentlich:

  • Valentin Faltin, poln. Walenty Falten († 1493 oder 1494), Glocken- und Kanonengießer in Polen

Siehe auch:

Quelle[Bearbeiten]

  1. Birgit Wolf: Sprache in der DDR: Ein Wörterbuch, siehe Google Books


 Wiktionary: Falte – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.